7,99 €
7,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
7,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
7,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
7,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Buch 1: Blutiger Zorn - Niemand stirbt zweimal am Tag Ein Mord an einem Pressesprecher einer bundesdeutschen Behörde ist der Beginn einer unheimlichen Mordserie, die sich von Berlin aus, quer durch den Norden der Republik zieht. Doch je mehr Menschen sterben, umso mehr kristallisiert sich heraus, dass der Täter äußerst professionell vorgeht und kaum verwertbare Spuren an den Tatorten hinterlässt. So nebenbei spielt er Katz und Maus mit der eingesetzten Soko des Innenministeriums und verhöhnt die versammelte Presse. Fieberhaft versuchen die Kriminalisten die Puzzleteile, die sie mühsam…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.61MB
Produktbeschreibung
Buch 1: Blutiger Zorn - Niemand stirbt zweimal am Tag Ein Mord an einem Pressesprecher einer bundesdeutschen Behörde ist der Beginn einer unheimlichen Mordserie, die sich von Berlin aus, quer durch den Norden der Republik zieht. Doch je mehr Menschen sterben, umso mehr kristallisiert sich heraus, dass der Täter äußerst professionell vorgeht und kaum verwertbare Spuren an den Tatorten hinterlässt. So nebenbei spielt er Katz und Maus mit der eingesetzten Soko des Innenministeriums und verhöhnt die versammelte Presse. Fieberhaft versuchen die Kriminalisten die Puzzleteile, die sie mühsam ermitteln konnten, zu einem ganzen Bild zusammenzusetzen. Doch der Täter scheint seinen Verfolgern immer einen Schritt voraus zu sein. So steuert letztlich alles auf einen Showdown zu, dessen Ausgang völlig offen ist. Buch 2: Unbändige Wut - Nicht jeder Tag ist gut zum Sterben Ein Serienmörder hinterlässt an den Tatorten immer einen unauffälligen Hinweis. Die Bedeutung dieser hinterlegten Zeichen ist den Kriminalisten um Hauptkommissar Peter Geier von Anfang an völlig unklar, da sie keinerlei Sinn ergeben. Nur eines wird rasch offensichtlich. Der Täter scheint mit seinen Verfolgern Katz und Maus zu spielen und je mehr Zeit vergeht, umso kürzer werden die Abstände zwischen den einzelnen Straftaten. Die Vermutung liegt nahe, dass die grauenvolle Mordserie erst dann endet, wenn das Rätsel der hinterlegten Zeichen endlich gelöst ist. Dabei liegt die Wahrheit so nahe und ist mit den Händen zu greifen. Nur manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: neobooks Self-Publishing
  • Seitenzahl: 847
  • Erscheinungstermin: 22.07.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783742728876
  • Artikelnr.: 53328426
Autorenporträt
Dani Brown, geboren in Austin, ist als freiberuflicher Journalist tätig und lebte jahrelang mit seiner Familie im Norden Deutschlands. Derzeit ist er bei der Wochenzeitung »Times Examiner« für die regionalen News von South Carolina zuständig und regelmäßig mit Reportagen bei einem regionalen Rundfunksender zu hören. Darüber hinaus recherchiert er im Bereich der Geheimmissionen von NASA, NRO und NSA. Dani Brown ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt mit seiner Familie in Greenville,SC.