7,99 €
Statt 8,90 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
payback
0 °P sammeln
7,99 €
Statt 8,90 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
payback
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 8,90 €****
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
payback
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 8,90 €****
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
payback
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Billy Watkins und Henry Grey sind sich spinnefeind. Nur weil Henry ein Lord ist? Dabei steht er seinen Mann, auch als er sich in den Netzen von Verbrechern und Spionen wiederfindet: Auf einer seiner Flugreisen macht er eine unvermutete Entdeckung, die ihn in tödliche Gefahr bringt. Der Weg zur Polizei ist ihm versperrt, denn seine Freundin, die reizende Gabriella, ist in den Händen seiner skrupellosen Gegner..."

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.67MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Billy Watkins und Henry Grey sind sich spinnefeind. Nur weil Henry ein Lord ist? Dabei steht er seinen Mann, auch als er sich in den Netzen von Verbrechern und Spionen wiederfindet: Auf einer seiner Flugreisen macht er eine unvermutete Entdeckung, die ihn in tödliche Gefahr bringt. Der Weg zur Polizei ist ihm versperrt, denn seine Freundin, die reizende Gabriella, ist in den Händen seiner skrupellosen Gegner..."

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Dick Francis, geboren 1920, war viele Jahre Englands erfolgreichster Jockey, bis ein mysteriöser Sturz 1956 seine Karriere beendete. Fast 50 Jahre lang schrieb er Thriller, die das Pferderenn- und Wettmilieu als Hintergrund haben. Seine 42 Romane wurden alle Bestseller. Dick Francis starb 2010.
Rezensionen
Gegen alle Widerstände
Francis gelingt wieder einmal das, wofür ihn seine Fans so sehr lieben: Er läßt seinen Helden (diesmal einen waschechten Lord, der leider, leider so gar keine Lust hat, standesgemäß "nichts" zu tun, sondern sich im Gegenteil bei einer mehr als niederen Tätigkeit als Pferdepfleger behauptet) gegen alle Widerstände den Respekt seiner Umwelt erringen - und in einem atemberaubenden Finale auch das Rennen gegen die Zeit und alle widrigen Umstände gewinnen.
Transport-Flugwesen
Natürlich spielen Pferde eine große Rolle, aber auch das Transport-Flugwesen, über das der interessierte Leser so manches lernen kann.... Die Spannung ist bei diesem Autor garantiert, egal welche Handlung er sich für seine Bücher ausdenkt. (Michaela Pelz, krimi-forum.de)

"Einen Francis zu lesen bedeutet, das Gewohnte, das Liebgewonnene wiederzuentdecken, wieder zu genießen - eben die Welt des Rennsports mit ihrem gleißenden Licht und ihren tiefen Schatten. Dieses Milieu, das Dick Francis mit niemals nachlassender Faszination bemüht und beschreibt, bietet Platz für tausend und eine Kriminalgeschichte. Und jede Geschichte ist frisch, neu, phantasiegesättigt, unauffällig geschickt im Reich der Einhufer angesiedelt. Mit Präzision und Feinfühligkeit, mit dezentem Geschmack und enormem Wissen werden die zahllosen Knoten in den Handlungsteppich geknüpft. Der Leser befindet sich vollkommen, aber unmerklich in der Hand dieses Großmeisters des Kriminalromans. Der Autor Dick Francis weiß ihn zu führen wie einst der Jockey Dick Francis die Galopper - erstklassig."(Der Tagesspiegel)
"Dick Francis gehört zweifellos zu den Meistern des mörderischen Fachs."(Österreichischer Rundfunk)
"Exzellent. Anschauliche Schilderung der Weltder Pferde, Flugzeuge und des hochkarätigen Bösen."(The New York Times)
"Mit diesem Buch setzt Dick Francis sich an die Spitze der guten Thrillerautoren. Zu empfehlen."(Sunday Express)
"Wer wissen will, wie man teure Rennpferde in Flugzeuge verlädt und was dabei alles schiefgehen kann, wird mit dem Krimi des schreibenden Ex-Jockeys Dick Francis Blindflug wie immer gut bedient sein."(Der Standard)

…mehr
»Es gibt wohl keinen anderen Kriminalautor, der ein bestimmtes Thema in so vielen, spannenden Variationen vorgeführt hat.« Freie Presse Freie Presse