Die Sandspieltherapie - Ammann, Ruth
24,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die Verbindung von Körper und Seele im Sandspiel ist eine wertvolle Hilfe bei psychosomatischen Krankheitsbildern und Verhaltensauffälligkeiten in klinischen und pädagogischen Kontexten. Ruth Ammann stellt Theorie und Praxis der Sandspieltherapie vor und erklärt anhand zahlreicher bebilderter Fallbeispiele, wie die Therapiemethode funktioniert und wirkt.Das Konzept beruht auf den tiefenpsychologischen Grundlagen C.G. Jungs und verbindet sie mit der praktischen, schöpferischen Gestaltung im Sand: Beim Sandspiel formen die Hände Sand und Wasser. So wird sichtbar, was über die Sprache nur schwer…mehr

Produktbeschreibung
Die Verbindung von Körper und Seele im Sandspiel ist eine wertvolle Hilfe bei psychosomatischen Krankheitsbildern und Verhaltensauffälligkeiten in klinischen und pädagogischen Kontexten. Ruth Ammann stellt Theorie und Praxis der Sandspieltherapie vor und erklärt anhand zahlreicher bebilderter Fallbeispiele, wie die Therapiemethode funktioniert und wirkt.Das Konzept beruht auf den tiefenpsychologischen Grundlagen C.G. Jungs und verbindet sie mit der praktischen, schöpferischen Gestaltung im Sand: Beim Sandspiel formen die Hände Sand und Wasser. So wird sichtbar, was über die Sprache nur schwer zu erreichen ist. Das macht die Methode auch besonders wertvoll für die Therapien mit Kindern und Jugendlichen.
  • Produktdetails
  • Therapie & Beratung
  • Verlag: Psychosozial-Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 2933
  • Seitenzahl: 233
  • Erscheinungstermin: Oktober 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 151mm x 21mm
  • Gewicht: 341g
  • ISBN-13: 9783837929331
  • ISBN-10: 3837929337
  • Artikelnr.: 56310480
Inhaltsangabe
EinleitungDas Sandspiel - Eine Jung'sche Therapiemethode?Einführung in die Methode des SandspielsGedanken zu Sand - Spiel - RaumSandbilder - Gestaltung und AuflösungSandspiel - Ein Fluss von bewegtenund bewegenden ImaginationenAnwendung des Sandspielsin der analytischen ArbeitRaumsymbolisches DeutungsschemaEva - Der Heilungsprozesseiner schwer depressiven FrauMaria - Der Heilungsprozess eines KindesElisabeth - Ein Transformationsprozessdes WeiblichenAnna - Das Zusammenspiel von Sandbildern,Träumen und gemalten BildernResonanz und Übertragung-GegenübertragungPia - Der therapeutische Prozess einer jungen Fraumit einer vererbten, progressiven MuskeldystrophieDie Rückschau am Endedes therapeutischen ProzessesSchlussGlossarAnmerkungen und Literatur
Rezensionen
»Die jetzt vorliegende vollständig überarbeitete und erweiterte Neuauflage der Ausgabe von 2001 habe ich mit Spannung erwartet und wurde nicht enttäuscht. Die Autorin - langjährige Präsidentin der Internationalen Gesellschaft für Sandspieltherapie ISST - wendet sich mit diesem Werk in erster Linie an praktizierende Analytiker und Therapeuten in Ausbildung. Jedoch ist es auch für jeden interessierten, psychoanalytisch vorgebildeten Leser sehr gut verständlich und lohnend.« Sybille Lenk, heilpaedagogik.de 2020-01