Evidenzbasierte Beratung nach VKB-Ruptur in der Physiotherapie - Hoscheska, Annabel
21,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ob Leistungssport, Amateursport oder Freizeitaktivität, ein Riss des vorderen Kreuzbandes ist eine weit verbreitete Diagnose. Besonders wichtig ist dabei eine kompetente ärztliche Untersuchung und Befunderhebung. Aufgrund von zunehmenden physiotherapeutischen Beratungsbedarf, nimmt die evidenzbasierte Beratung nach VKB-Ruptur in der Physiotherapie eine bedeutsame Rolle ein. Dieses Buch gibt Empfehlungen für eine mögliche physiotherapeutische Beratung nach einem Riss des vorderen Kreuzbandes.…mehr

Produktbeschreibung
Ob Leistungssport, Amateursport oder Freizeitaktivität, ein Riss des vorderen Kreuzbandes ist eine weit verbreitete Diagnose. Besonders wichtig ist dabei eine kompetente ärztliche Untersuchung und Befunderhebung. Aufgrund von zunehmenden physiotherapeutischen Beratungsbedarf, nimmt die evidenzbasierte Beratung nach VKB-Ruptur in der Physiotherapie eine bedeutsame Rolle ein. Dieses Buch gibt Empfehlungen für eine mögliche physiotherapeutische Beratung nach einem Riss des vorderen Kreuzbandes.
  • Produktdetails
  • Verlag: Av Akademikerverlag
  • Seitenzahl: 76
  • Erscheinungstermin: 9. Oktober 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 150mm x 5mm
  • Gewicht: 132g
  • ISBN-13: 9783330505599
  • ISBN-10: 3330505591
  • Artikelnr.: 49397530
Autorenporträt
Bei Annabel Hoscheska handelt es sich um ein Pseudonym. Die Autorin wurde 1986 in Berlin geboren und lebt in Brandenburg. Nach der physiotherapeutischen Berufsausbildung absolvierte sie in Berlin ein Bachelorstudium in diesem Bereich. Mit der Lebensphilosophie "Man lernt nie aus!", plant sie eine Weiterbildung zur Sportphysiotherapeutin.