24,20 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Dieses Lehrbuch vermittelt die Grundzüge von Psychologie, Pädagogik und Soziologie für Gesundheitsberufe, insbesondere für die Gesundheits- und Krankenpflege. Teil 1 führt in die Psychologie als Wissenschaft ein und beschreibt wichtige Kapitel der Psychologie für den pflegerischen Alltag. Teil 2 liefert soziologische Grundlagen zu Individuum, Gesellschaft und sozialen Bezügen im gesundheitlichen Rahmen. Teil 3 behandelt die Grundbegriffe der Pädagogik, ihre Anwendungsbereiche sowie verschiedene Erziehungs- und Führungsstile. Aufgebaut nach den Vorgaben des österreichischen Curriculums für die…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Lehrbuch vermittelt die Grundzüge von Psychologie, Pädagogik und Soziologie für Gesundheitsberufe, insbesondere für die Gesundheits- und Krankenpflege.
Teil 1 führt in die Psychologie als Wissenschaft ein und beschreibt wichtige Kapitel der Psychologie für den pflegerischen Alltag. Teil 2 liefert soziologische Grundlagen zu Individuum, Gesellschaft und
sozialen Bezügen im gesundheitlichen Rahmen. Teil 3 behandelt die Grundbegriffe der Pädagogik, ihre Anwendungsbereiche sowie verschiedene Erziehungs- und Führungsstile.
Aufgebaut nach den Vorgaben des österreichischen Curriculums für die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege und geeignet für alle Gesundheitsberufe.
NEU: Mit umfangreicher Lern-App!
  • Produktdetails
  • Verlag: Facultas
  • 3., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 206
  • Erscheinungstermin: 13. Februar 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 170mm x 12mm
  • Gewicht: 504g
  • ISBN-13: 9783708914824
  • ISBN-10: 3708914821
  • Artikelnr.: 46770998
Autorenporträt
Hausmann, Clemens
CLEMENS HAUSMANN ist klinischer Psychologe und Gesundheitspsychologe am Kardinal-Schwarzenberg-Klinikum sowie Lehrbeauftragter der Universität Salzburg und der FH Gesundheitsberufe OÖ.

Koller, Martina Maria
MARTINA M. KOLLER ist als Soziologin im Bereich der Gesundheits- und Pflegeforschung tätig. Neben ihrer Forschungs- und Beratungstätigkeit ist sie Vortragende an der Universität Wien und an verschiedenen Fachhochschulen.