22,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Seit fast 30 Jahren wird in bundesdeutschen Kliniken dokumentiert. Sämtliche Maßnahmen für den Patienten werden täglich anhand von fünf Leistungsbereichen erfasst. Nur so lassen sich die sog. Aufwandspunkte festlegen. Zugleich sind rechtliche Rahmenbedingungen zu beachten. Auch die Themen Haftung und Expertenstandards finden mehr als je zuvor Beachtung. Der zu Grunde liegende aktualisierte Pflegekomplexmaßnahmen- Score (PKMS) stellt Pflegekräfte zusätzlich vor große Herausforderungen. Der PKMS ist keinesfalls selbsterklärend, sondern erfordert gute Kenntnisse und viel praktische Erfahrung. Wie…mehr

Produktbeschreibung
Seit fast 30 Jahren wird in bundesdeutschen Kliniken dokumentiert.
Sämtliche Maßnahmen für den Patienten werden täglich anhand von fünf Leistungsbereichen erfasst. Nur so lassen sich die sog. Aufwandspunkte festlegen. Zugleich sind rechtliche Rahmenbedingungen zu beachten. Auch die Themen Haftung und Expertenstandards finden
mehr als je zuvor Beachtung.
Der zu Grunde liegende aktualisierte Pflegekomplexmaßnahmen-
Score (PKMS) stellt Pflegekräfte zusätzlich vor große Herausforderungen.
Der PKMS ist keinesfalls selbsterklärend, sondern erfordert gute Kenntnisse und viel praktische Erfahrung.
Wie wird also sicher, schnell und effizient dokumentiert? Die aktuelle Auflage dieses Buches führt durchs Dickicht der Pflegedokumentation im Krankenhaus: Es klärt über die Grundlagen auf, enthält viele praktische Tipps für die tägliche Arbeit und sorgt so für mehr Handlungssicherheit.
  • Produktdetails
  • Pflegepraxis
  • Verlag: Schlütersche
  • Artikelnr. des Verlages: 1966
  • 2., aktualisierte Auflage
  • Seitenzahl: 132
  • Erscheinungstermin: 10. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 146mm x 7mm
  • Gewicht: 213g
  • ISBN-13: 9783899939668
  • ISBN-10: 3899939662
  • Artikelnr.: 52385788
Autorenporträt
Jutta König ist Wirtschaftsdiplom-Betriebswirtin Gesundheit (VWA) und Sachverständige bei verschiedenen Sozialgerichten im Bundesgebiet. Sie unterrichtet Pflegesachverständige und Pflegeberater, arbeitet als Unternehmensberaterin und Dozentin in den Bereichen SGB XI, SGB V, Heim- und Betreuungsrecht. Sie ist examinierte Altenpflegerin, Pflegedienst- und Heimleitung.