Nur gut gemeint? - Schünemann, Alexandra
17,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Warum wird jemand, der einen Beruf ergreift, um anderen zu helfen, plötzlich gewalttätig gegenüber seinen Patienten? Frustration und Stress sind wichtige Einflussfaktoren für die Entstehung von Gewalt. Sie können negative Entwicklungen im Team, Personalmangel und Stress Aggression hervorrufen. Hinzu kommt ein Machtgefälle zwischen Pflegekraft und Patient. Dieses Buch soll Pflegende dafür sensibilisieren und das Thema bereits in die Ausbildungsmodule zu integrieren. Auch der Umgang mit Stress sowie die Kommunikation im Team sind mit entscheidend.…mehr

Produktbeschreibung
Warum wird jemand, der einen Beruf ergreift, um anderen zu helfen, plötzlich gewalttätig gegenüber seinen Patienten? Frustration und Stress sind wichtige Einflussfaktoren für die Entstehung von Gewalt. Sie können negative Entwicklungen im Team, Personalmangel und Stress Aggression hervorrufen. Hinzu kommt ein Machtgefälle zwischen Pflegekraft und Patient. Dieses Buch soll Pflegende dafür sensibilisieren und das Thema bereits in die Ausbildungsmodule zu integrieren. Auch der Umgang mit Stress sowie die Kommunikation im Team sind mit entscheidend.
  • Produktdetails
  • Top im Gesundheitsjob
  • Verlag: Springer / Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-60573-8
  • 1. Aufl. 2020
  • Erscheinungstermin: 18. Januar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 157mm x 107mm x 12mm
  • Gewicht: 132g
  • ISBN-13: 9783662605738
  • ISBN-10: 3662605732
  • Artikelnr.: 57808118
Autorenporträt
Alexandra Schünemann, Fachkrankenpflegerin Anästhesie und Intensivpflege
Medizinische Universitätsklink Heidelberg, Gewinnerin des Hanse- Pflegepreis 2017
Inhaltsangabe
Gewalt in der Pflege - undenkbar?.- Pflegende in der Machtposition.- Gewalt in der (Intensiv)Pflege.- Der Faktor Stress.- Gewaltformen.- Präventionsmaßnahmen gegen Gewalt.