Erste Hilfe - Kandioler, Romana; Kuderna, Heinz
24,20 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieses Lehrbuch vermittelt die Grundlagen der Ersten Hilfe - von lebensrettenden Sofortmaßnahmen über Maßnahmen der weiteren Ersten Hilfe, bei besonderen Notfällen und verschiedenen Erkrankungen bis hin zu Brand- und Strahlenschutz, präklinischer und klinischer Notfallversorgung sowie Krisen- und Katastrophenmanagement.…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Lehrbuch vermittelt die Grundlagen der Ersten Hilfe - von lebensrettenden Sofortmaßnahmen über Maßnahmen der weiteren Ersten Hilfe, bei besonderen Notfällen und verschiedenen Erkrankungen bis hin zu Brand- und Strahlenschutz, präklinischer und klinischer Notfallversorgung sowie Krisen- und Katastrophenmanagement.
  • Produktdetails
  • Verlag: Facultas
  • 3., aktualis. Aufl.
  • Seitenzahl: 203
  • Erscheinungstermin: Dezember 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 245mm x 172mm x 13mm
  • Gewicht: 508g
  • ISBN-13: 9783708918013
  • ISBN-10: 3708918010
  • Artikelnr.: 54210243
Autorenporträt
Kandioler, Romana
Mag.a Romana Kandioler, Studium der Theaterwissenschaft und Germanistik. Freiwillige Mitarbeiterin beim Wiener Roten Kreuz als Notfallsanitäterin, Lehrbeauftragte für Erste Hilfe, Lehrsanitäterin. Seit 2007 Leiterin des Fachbereichs Erste Hilfe, Sanitätshilfe, RK-MitarbeiterInnen im Ausbildungszentru m des Wiener Roten Kreuzes. Ehrenpreis der Dr. Hans Lauda-Stiftung des Österr. Roten Kreuzes 2011.

Kuderna, Heinz
Univ.-Doz. Dr. med. Heinz Kuderna, Medizinstudium und Promotion an der Universität Wien, Ausbildung zum Praktischen Arzt und Ius Practicandi in Vöcklabruck, 1963 Eintritt in das Unfallkrankenhaus Webergasse unter Lorenz Böhler, seit 1967 Facharzt für Unfallchirurgie. Gemeinsam mit Erich Jonasch 1965 Gründung der Österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie, von 1989 bis 1991 Präsident. 1976 bis 1985 erster Oberarzt und Stellvertreter des Ärztlichen Leiters des Lorenz Böhler Unfallkrankenhauses in Wien, 1985 bis 1997 Ärztlicher Leiter des Unfallkrankenhauses Meidling. 1986 Habilitation an der medizinischen Fakultät der Universität Wien. 1996 bis 2009 Chefarzt des Wiener Roten Kreuzes, von 2008 bis 2012 Medical Director des Prehospital Trauma Life Support Austria.

Sprengseis, Gabriele
Mag.a Gabriele Sprengseis, MSc., Studium der Soziologie an der Universität Wien, postgraduales Studium Health Care Management an der Corvinus Universität für Wirtschaftswissenschaften und öffentliche Verwaltung in Budapest; Ehrenpreis Dr. Hans Lauda-Stiftung 2005 des österreichischen Rotes Kreuzes. Seit 2003 beim Forschungsinstitut des Roten Kreuzes; Prokuristin des Ausbildungszentrums des Wiener Roten Kreuzes.