Nicht lieferbar
Den Wandel gestalten
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt

    Broschiertes Buch

Nichts ist so beständig wie der Wandel! Kontinuierlichen Wandel als Wesensmerkmal zu erkennen ist das eine, die daraus resultierenden Führungs- und Managementaufgaben, -ansätze und -instrumente zu identifizieren und wahrzunehmen das andere, weitaus schwierigere Problem. Das Buch will Fach-, Leitungs- und Führungskräften in Pflegeorganisationen ebenso wie Studierenden, DozentInnen und anderen Lehrkräften pflegewissenschaftlicher und pflegepädagogischer Studiengänge Mittel und Wege aufzeigen, um den Anforderungen gerecht werden zu können, die mit den Prozessen des ständigen Wandels verbunden sind.…mehr

Produktbeschreibung
Nichts ist so beständig wie der Wandel! Kontinuierlichen Wandel als Wesensmerkmal zu erkennen ist das eine, die daraus resultierenden Führungs- und Managementaufgaben, -ansätze und -instrumente zu identifizieren und wahrzunehmen das andere, weitaus schwierigere Problem.
Das Buch will Fach-, Leitungs- und Führungskräften in Pflegeorganisationen ebenso wie Studierenden, DozentInnen und anderen Lehrkräften pflegewissenschaftlicher und pflegepädagogischer Studiengänge Mittel und Wege aufzeigen, um den Anforderungen gerecht werden zu können, die mit den Prozessen des ständigen Wandels verbunden sind.
  • Produktdetails
  • Verlag: Mabuse-Verlag
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 239
  • Erscheinungstermin: 3. Quartal 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 17mm
  • Gewicht: 352g
  • ISBN-13: 9783938304570
  • ISBN-10: 393830457X
  • Artikelnr.: 20910098
Autorenporträt
Harald Blonski, geb. 1949, Pädagoge und Diplompsychogerontologe, ist Organisationsberater und macht Schulungen, Fort- und Weiterbildungen zu Qualitätsmanagement, gerontopsychiatrischen und dienstleistungsspezifischen Themen.