Coping fördern, Machtlosigkeit überwinden - Miller, Judith Fitzgerald
59,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Chronische Erkrankungen werden zukünftig das Krankheitsspektrum in westlichen Industrieländern dominieren. Daher müssen Pflegende verstehen, wie Betroffene diese Lebenssituation erleben und meistern können.Im Mittelpunkt des Buches stehen Pflegekonzepte und -phänomene wie Stress, Coping, Machtlosigkeit, chronische Sorgen, Hoffnungslosigkeit, Erschöpfung, Anpassung, Lebensqualität und Empowerment. Das Buch stellt in einzigartiger Form Pflegeassessments und -diagnosen, Pflegeinterventionen und Forschungsergebnisse im Kontext chronischen Krankseins und chronischer Krankheiten dar, esstellt ein…mehr

Produktbeschreibung
Chronische Erkrankungen werden zukünftig das Krankheitsspektrum in westlichen Industrieländern dominieren. Daher müssen Pflegende verstehen, wie Betroffene diese Lebenssituation erleben und meistern können.Im Mittelpunkt des Buches stehen Pflegekonzepte und -phänomene wie Stress, Coping, Machtlosigkeit, chronische Sorgen, Hoffnungslosigkeit, Erschöpfung, Anpassung, Lebensqualität und Empowerment. Das Buch stellt in einzigartiger Form Pflegeassessments und -diagnosen, Pflegeinterventionen und Forschungsergebnisse im Kontext chronischen Krankseins und chronischer Krankheiten dar, esstellt ein verständliches Patientenressourcen-Modell vorpräsentiert kreative Pflegestrategien wie Bibliotherapie, gelenkte Imagination und Verhaltensänderungzeigt, wie Pflegende das Selbstwertgefühl ihrer Klienten fördern und Hoffnung vermitteln könnenuntersucht Erklärungsansätze für Coping und Machtlosigkeit wie Selbstregulation, kognitive Kontrolle, Adaptation und Verhaltensänderungbietet Musterpläne zur Überwindung von Machtlosigkeit bei chronisch kranken Menschen und ihren Familienanalysiert lebensnahe Beispiele zur klinischen Entscheidungsfindung, Forschungsanwendung und Entwicklung von Pflegestrategien.Aus dem InhaltI. Der Status QuoKraftquellen des KlientenKrankheitsbewältigungPflegediagnose: MachtlosigkeitStress und StressbewältigungII: Machtlosigkeit als lebensbegleitendes RisikoChronische Trauer und Mut bei LangzeitkrankenÜbergewicht: Machtlosigkeit überwindenHoffnungslosigkeit verhindernIII: CopingbeispieleMachtlosigkeit bei NierenkrankenKontrollüberzeugung und CopingErschöpfung und chronischer ArthritisAdaptation und Coping bei MS, COLE, HIV und AIDSIV Innovative Formen pflegerischer BetreuungBibliotherapie und gelenkte ImaginationVerhaltensmodifikationSteigerung des SelbstwertgefühlsHoffnung wecken und fördernDas Praxishandbuch, um chronisches Kranksein zu bewältigen und Machtlosigkeit durch Verstehen, Entscheiden und Handeln zu überwinden.
  • Produktdetails
  • Pflegepraxis
  • Verlag: Hogrefe (vorm. Verlag Hans Huber )
  • 1., Aufl.
  • Seitenzahl: 452
  • Erscheinungstermin: 9. Oktober 2003
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 184mm x 29mm
  • Gewicht: 1044g
  • ISBN-13: 9783456835228
  • ISBN-10: 3456835221
  • Artikelnr.: 11397076
Autorenporträt
Judith Fitzgerald Miller; RN, PhD, FAAN, Prof., Dekanin Marquette University College, Milwaukee
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
I. Der Status Quo
II: Machtlosigkeit als lebensbegleitendes Risiko
III: Copingbeispiele
IV Innovative Formen pflegerischer Betreuung