Frisch aus dem Hochbeet -Das Praxisbuch - Die Stadtgärtner
15,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Ernteglück aus dem Hochbeet In ihrem neuen Buch bieten Die Stadtgärtnern allen Selbstversorger-Fans das ideale Einsteigerbuch für das Gärtnern im Hochbeet. Das Hochbeet ist auch für schlecht bepflanzbare Gärten oder Balkone ideal geeignet, man kann es angenehm im Stehen bearbeiten, und durch das in sich geschlossene Schicht-System kann die Aussaat früher als im Freibeet beginnen. Vom Bau und Anlage des Hochbeets bis hin zu Aussaat und Pflege wird alles anschaulich erklärt. Genießer können sich Beete zu Themen wie "Kräutergarten", "Cocktailbar" oder "Hausapotheke" anlegen, die das ganze Jahr…mehr

Produktbeschreibung
Ernteglück aus dem Hochbeet
In ihrem neuen Buch bieten Die Stadtgärtnern allen Selbstversorger-Fans das ideale Einsteigerbuch für das Gärtnern im Hochbeet. Das Hochbeet ist auch für schlecht bepflanzbare Gärten oder Balkone ideal geeignet, man kann es angenehm im Stehen bearbeiten, und durch das in sich geschlossene Schicht-System kann die Aussaat früher als im Freibeet beginnen. Vom Bau und Anlage des Hochbeets bis hin zu Aussaat und Pflege wird alles anschaulich erklärt. Genießer können sich Beete zu Themen wie "Kräutergarten", "Cocktailbar" oder "Hausapotheke" anlegen, die das ganze Jahr frische Produkte liefert. Die Pflanzpläne werden mit stimmungsvollen Schritt-für-Schritt-Fotos detailliert erklärt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Edition Michael Fischer
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: Februar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 202mm x 17mm
  • Gewicht: 685g
  • ISBN-13: 9783960932673
  • ISBN-10: 3960932677
  • Artikelnr.: 54689409
Autorenporträt
Die Stadtgärtner,
Gegründet von Derk, Jan und Torge, begann das Abenteuer der drei Stadtgärtner 2011 mit dem Verkauf handgerollter Samenbomben. Mittlerweile ist das Sortiment stark gewachsen. So verschieden die Produkte sind, haben sie dabei alle eine Gemeinsamkeit: Sie sorgen für mehr Grün im Grau. Die Autoren sind auf der Frankfurter Buchmesse 2016 mit dem 2. Platz des Non-Book-Awards ausgezeichnet worden.