Keine Zeit zum Abschiednehmen - Gerstberger, Beatrix
7,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Als ihr Freund, der stern-Reporter Gabriel Grüner, erschossen wurde, war sie im sechsten Monat schwanger. Beatrix Gerstberger beschreibt, wie sie das Unfassbare überstand - wie es ihr gelang, die plötzliche Zerstörung ihrer Welt und ihrer Zukunftspläne zu bewältigen. Und sie erzählt von anderen jungen Frauen, die ein ähnliches Schicksal erleiden mussten.…mehr

Produktbeschreibung
Als ihr Freund, der stern-Reporter Gabriel Grüner, erschossen wurde, war sie im sechsten Monat schwanger. Beatrix Gerstberger beschreibt, wie sie das Unfassbare überstand - wie es ihr gelang, die plötzliche Zerstörung ihrer Welt und ihrer Zukunftspläne zu bewältigen. Und sie erzählt von anderen jungen Frauen, die ein ähnliches Schicksal erleiden mussten.
  • Produktdetails
  • Ullstein Taschenbuch Nr.36708
  • Verlag: Ullstein Tb
  • Seitenzahl: 191
  • Erscheinungstermin: Dezember 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 116mm x 20mm
  • Gewicht: 167g
  • ISBN-13: 9783548367088
  • ISBN-10: 3548367089
  • Artikelnr.: 12804401
Autorenporträt
Gerstberger, Beatrix
Beatrix Gerstberger, geboren 1964, studierte Politologie, Publizistik und Nordistik in Münster, lebte als Journalistin ein Jahr in Detroit und besuchte anschließend die Henri-Nannen-Journalistenschule. Danach arbeitete sie beim stern im Ressort »Modernes Leben«. Seit 1994 ist sie Redakteurin bei Brigitte im Ressort »Reportagen«. Sie lebt mit ihrem Sohn in Hamburg.
Rezensionen
»Ergreifend nüchtern und warmherzig« NDR