13,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ein Vortragszyklus mit einführendem Charakter: Erstmals als Taschenbuch Dieser Vortragszyklus aus dem Jahre 1912 gehört zu den Einführungen in die umfassende Geistesrichtung der Anthroposophie. Was die sechs Vorträge auszeichnet, ist ihr praktischer Bezug zu und ihre Anknüpfung an Erlebnisse und Erfahrungen des Alltags. Rudolf Steiner behandelt überblicksartig die verschiedensten Themen, die sich in einem polaren Geschehen zeigen: Materialismus und Spiritualismus, Sinneswelt und Geistwelt, Raum und Zeit, Werdendes und Ersterbendes. Immer geht es darum, dass die Sichtweise der Anthroposophie…mehr

Produktbeschreibung
Ein Vortragszyklus mit einführendem Charakter: Erstmals als Taschenbuch Dieser Vortragszyklus aus dem Jahre 1912 gehört zu den Einführungen in die umfassende Geistesrichtung der Anthroposophie. Was die sechs Vorträge auszeichnet, ist ihr praktischer Bezug zu und ihre Anknüpfung an Erlebnisse und Erfahrungen des Alltags. Rudolf Steiner behandelt überblicksartig die verschiedensten Themen, die sich in einem polaren Geschehen zeigen: Materialismus und Spiritualismus, Sinneswelt und Geistwelt, Raum und Zeit, Werdendes und Ersterbendes. Immer geht es darum, dass die Sichtweise der Anthroposophie nicht primär das Wissen erweitern will, sondern den Menschen in seinen innersten, auch latenten, Fragen berührt und ihm Gewissheit in Bezug auf seine Stellung im Weltganzen vermittelt. Vieles von dem, was in diesem Zyklus anklingt, wird später in weiteren Vorträgen vertieft und ausgebaut. Die Lektüre der Vorträge zeigt, dass Rudolf Steiner sich nicht auf Traditionelles abstützt, sondern seine spirituellen Gesichtspunkte in originärer Weise entwickelt.
  • Produktdetails
  • Rudolf Steiner Taschenbücher aus dem Gesamtwerk Bd.766
  • Verlag: Rudolf Steiner Verlag
  • Seitenzahl: 136
  • Erscheinungstermin: 2. Oktober 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 118mm x 15mm
  • Gewicht: 147g
  • ISBN-13: 9783727476600
  • ISBN-10: 3727476605
  • Artikelnr.: 42708735
Autorenporträt
Rudolf Steiner, geboren 1861, verstorben 1925 in Dornach, Studium der Mathematik, Naturwissenschaften und Philosophie in Wien. Anschluss 1902 der Theosophischen Gesellschaft, 1913 Trennung und Gründung der Anthroposophischen Gesellschaft sowie 1919 die erste Waldorfschule. Entfaltung des anthropos. Denkansatzes durch zahlreiche Veröffentlichungen und eine umfangreiche Lehrtätigkeit. Steiners Geisteswissenschaft ist keine bloße Theorie. Ihre Fruchtbarkeit zeigt sie vor allem in der Erneuerung aller Bereiche des Lebens: der Erziehung, der Medizin, der Kunst, der Religion, der Landwirtschaft, bis hin zu jener gesunden Dreigliederung des ganzen sozialen Organismus, in der Kultur, Rechtsleben und Wirtschaft sich genügend unabhängig voneinander entfalten können.