Philosophie der Kosmologie (eBook, ePUB) - Soler Gil, Francisco
-3%
53,04
Bisher 54,95**
53,04
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 54,95**
53,04
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 54,95**
-3%
53,04
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 54,95**
-3%
53,04
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
27 °P sammeln

  • Format: ePub

Jetzt bewerten


Dieses Buch bietet eine kurze und verstandliche Einleitung in die aktuellen Themen der Philosophie der Kosmologie. Es fasst zuerst die Geschichte des Kosmosbegriffes zusammen und prasentiert dann den Diskussionsstand hinsichtlich verschiedener Kontroversen, wie z.B. die Auseinandersetzung um den wissenschaftlichen Charakter der Kosmologie, die Diskussion uber den eigentlichen Gegenstand der Kosmologie und der Deutungsstreit zwischen Realismus und Instrumentalismus. Auch die Diskussion uber die Bedeutung der Feinabstimmung der Naturgesetze wird hier erortert. Das Buch zeigt, warum die Hypothese…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch bietet eine kurze und verstandliche Einleitung in die aktuellen Themen der Philosophie der Kosmologie. Es fasst zuerst die Geschichte des Kosmosbegriffes zusammen und prasentiert dann den Diskussionsstand hinsichtlich verschiedener Kontroversen, wie z.B. die Auseinandersetzung um den wissenschaftlichen Charakter der Kosmologie, die Diskussion uber den eigentlichen Gegenstand der Kosmologie und der Deutungsstreit zwischen Realismus und Instrumentalismus. Auch die Diskussion uber die Bedeutung der Feinabstimmung der Naturgesetze wird hier erortert. Das Buch zeigt, warum die Hypothese des Multiversums nicht geeignet ist, diese Feinabstimmung zu erklaren. Ein weiteres Thema stellt das Szenario eines raumlich unendlichen Universums und seiner vermeintlichen Konsequenzen dar. Schlielich thematisiert das Buch auch die moglichen Verbindungen zwischen der Kosmologie und der naturlichen Theologie.
Autorenporträt
Francisco José Soler Gil studierte Physik und Philosophie an der Universidad de Granada (Spanien) und promovierte an der Universität Bremen. Er führte verschiedene Forschungsprojekte an den Universitäten Bremen und Dortmund durch und ist derzeit an der Universidad de Sevilla (Spanien) tätig. Er veröffentlichte mehrere Bücher und Aufsätze über die Philosophie der Physik.
Inhaltsangabe
Inhalt: Kosmosbegriff - Wissenschaftlicher Status der Kosmologie - Philosophische Annahmen in der Kosmologie - Realismus und Instrumentalismus in der Kosmologie - Feinabstimmung der Naturgesetze - Die Multiversum-Hypothese - Das unendliche Universum und die Wiederholung der Geschichten - Kosmologie und natürliche Theologie.