9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Das moderne Bild des Universums ist grandioser, als wir es uns jemals auch nur annähernd vorstellen konnten. Aber je mehr wir über das Universum erfahren, umso mehr Geheimnisse tun sich auf. Was ist die rätselhafte Dunkle Materie und die noch mysteriösere Dunkle Energie? Wie nahe sind wir einer "Weltformel" auf der Spur? Warum ist die Inflation die leistungsfähigste Theorie des Universums? Was war eigentlich der Urknall? Warum sind Sterne für unser Leben unabdingbar? Was ist die Ungeziefertheorie? Warum ist es unserer Generation vorbehalten, dass wir Leben außerhalb der Erde entdecken? Und - kann das alles Zufall sein?…mehr

Produktbeschreibung
Das moderne Bild des Universums ist grandioser, als wir es uns jemals auch nur annähernd vorstellen konnten. Aber je mehr wir über das Universum erfahren, umso mehr Geheimnisse tun sich auf. Was ist die rätselhafte Dunkle Materie und die noch mysteriösere Dunkle Energie? Wie nahe sind wir einer "Weltformel" auf der Spur? Warum ist die Inflation die leistungsfähigste Theorie des Universums? Was war eigentlich der Urknall? Warum sind Sterne für unser Leben unabdingbar? Was ist die Ungeziefertheorie? Warum ist es unserer Generation vorbehalten, dass wir Leben außerhalb der Erde entdecken? Und - kann das alles Zufall sein?
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher Bd.15794
  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 166
  • Erscheinungstermin: 19. Mai 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 123mm x 17mm
  • Gewicht: 208g
  • ISBN-13: 9783442157945
  • ISBN-10: 3442157943
  • Artikelnr.: 40018238
Autorenporträt
Oberhummer, Heinz
Heinz Oberhummer war Professor für Theoretische Physik an der TU Wien. Neben seiner Arbeit als Forscher engagierte sich Heinz Oberhummer für die Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte und koordinierte von der Europäischen Union geförderte Bildungsprojekte wie »Cinema and Science«. Außerdem war er einer der Gründer und Mitwirkender des erfolgreichen Wissenschaftskabaretts »Science Busters«. Heinz Oberhummer starb im November 2015.