Nichtmedikamentöse Schmerztherapie - Bernatzky, Günther / Likar, Rudolf / Wendtner, Franz / Wenzel, Gerhard / Ausserwinkler, Michael / Sittl, Reinhard (Hgg.)
99,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Schmerz stellt ein Bio-Psycho-Soziales System dar. Im Sinne einer ganzheitlichen Therapie wird auch von interdisziplinärer Schmerztherapie gesprochen. Vor allem Patienten mit chronischen Schmerzen möchten neben der klassischen Schulmedizin über alternative Methoden informiert werden. Dieses Buch liefert Ihnen dazu einen profunden Überblick. Nach Informationen zur Schmerzentstehung und Placebo-Effekt stellen die Autoren ausführlich Naturheilverfahren wie Traditionelle Chinesische Medizin, psychotherapeutische Verfahren, physikalische und andere häufig verwendete Methoden vor, u.a. Musiktherapie, Akupressur, medizinische Trainingstherapie.…mehr

Produktbeschreibung
Schmerz stellt ein Bio-Psycho-Soziales System dar. Im Sinne einer ganzheitlichen Therapie wird auch von interdisziplinärer Schmerztherapie gesprochen. Vor allem Patienten mit chronischen Schmerzen möchten neben der klassischen Schulmedizin über alternative Methoden informiert werden. Dieses Buch liefert Ihnen dazu einen profunden Überblick. Nach Informationen zur Schmerzentstehung und Placebo-Effekt stellen die Autoren ausführlich Naturheilverfahren wie Traditionelle Chinesische Medizin, psychotherapeutische Verfahren, physikalische und andere häufig verwendete Methoden vor, u.a. Musiktherapie, Akupressur, medizinische Trainingstherapie.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Wien
  • Artikelnr. des Verlages: 11562832
  • Erscheinungstermin: 25. Januar 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 250mm x 175mm x 35mm
  • Gewicht: 1082g
  • ISBN-13: 9783211335475
  • ISBN-10: 3211335471
  • Artikelnr.: 20816486
Inhaltsangabe
Inhaltsverzeichnis Autorenverzeichnis BERNATZKY GÜNTHER, LIKAR RUDOLF Schmerzphysiologie (unter besonderer Berücksichtigung des Leidens) BERNATZKY GÜNTHER, LIKAR RUDOLF Schmerz ist älter als die Menschheit PIPAM WOLFGANG, BERNATZKY GÜNTHER, LIKAR RUDOLF Schmerzmessung LIKAR RUDOLF, BERNATZKY GÜNTHER Der Placebo-Effekt als wichtige Wirkgrösse PEINTINGER MICHAEL Glaube, Hoffnung und Schmerz KOJER MARINA, SCHMIDL MARTINA, GUTENTHALER URSULA Was kann ihren Schmerz lindern? 'Total Soothing' bei demenzkranken Hochbetagten BERNATZKY PATRICK, KNÖRZER WOLFGANG, AMESBERGER GÜNTHER, BERNATZKY GÜNTHER Von der Schmerzorientierung zur Kompetenzorientierung im Sport BACH MICHAEL Psychotherapeutische Verfahren PIPAM WOLFGANG Entspannungsmethoden unter besonderer Berücksichtigung von Biofeedback KROPFREITER DIETER Biofeedback bei Schmerzen HÄUSER WINFRIED Hypnose bei akuten und chronischen Schmerzen - Möglichkeiten und Grenzen MALY JOACHIM Psychologische Behandlung von Kopfschmerzen und Migräne LUTHRINGSHAUSEN GERNOT Nichtmedikamentöse Schmerztherapie von Kopfschmerzen PATSCH INGE Humor trotz(t) Schmerzen BERNATZKY GÜNTHER, KULLICH WERNER, WENDTNER FRANZ, HESSE HORST-PETER, LIKAR RUDOLF Rezeptive Musik und Entspannungsanleitung bei Patienten mit Schmerzen MÜLLER-BUSCH CHRISTOF Aktive Musik-Therapie bei chronischen Schmerzen - theoretische Konzepte und Untersuchungen zur Wirksamkeit SCHRÖTER THOMAS Die Klangwiege in der Musiktherapie bei Patienten mit chronischenSchmerzen TUCEK GERHARD Altorientalische Musiktherapie - ein regulations- und beziehungsorientierter Therapieansatz WITTELS MARTINA Feldenkrais LEHNER-KAMPL GABRIELE Schmerztherapie mit Angewandter Kinesiologie WICKER ANTON Physikalische Interventionen in der Schmerztherapie DISSELHOFF BERTRAM TENS - Transkutane Elektrische Nervenstimulation BACHMANN ROBERT M. Kneipptherapie LIND-ALBRECHT GUDRUN Radon als schmerzlinderndes natürliches Heilmittel KAFKA WOLF Bio-Elektro-Magnetische -Energie-Regulation (BEMER): (Grundlagen, wissenschaftliche Wirknachweise und Schmerzbehandlung) SITTL REINHARD, GRIESSINGER NORBERT, KOHNEN CHRISTIANE Interdisziplinäre multimodale Schmerztherapie im Gruppensetting WENDTNER FRANZ Qigong WENZEL GERHARD, HERWEGH NORBERT Selbstmassage/ANMO in der Schmerztherapie HOERAUF KLAUS, GUSTTORF BURKHARD Akupressur in der Notfallmedizin HESSE HORST-PETER Akupunktur REININGER MANFRED Die Auriculomedizin in der Schmerztherapie KOBAU CHRISTIAN Akupunktur in der zahnärztlichen Praxis SCHACHINGER WOLFGANG Ayurveda und Schmerztherapie PICHLER ERFRIED Die Möglichkeiten der Homöopathie in der Schmerztherapie STEFLITSCH WOLFGANG Aromatherapie und Schmerzbehandlung KULLICH WERNER Gesundheitsmodulation durch Nahrungsinhaltsstoffe LÄNGER REINHARD, MUR ERICH Phytotherapie bei Schmerzen MAYRHOFFER MARIO Anthroposophische Medizin KOBAU CHRISTIAN Ayahuasca: Der Pfad südamerikanischer Schamanen zur Heilung und
Rezensionen
"Das Buch gibt in 40 Beiträgen die Vielfalt der komplementären Medizin wieder. Den Anfang machen Kulturgeschichtliches zu Schmerzentstehung und -messung sowie der Placeboeffekt. Dann werden mehr als 30 nichtmedikamentöse Verfahren vorgestellt: Komplexe Methoden der Gesunderhaltung wie Ayurveda oder Akupunktur ebenso wie Schamanenkulte, Musiktherapie, physikalische Medizin, Phytomedizin und Mentaltraining. Soweit es möglich ist, wird die Wirkung einzelner Methoden im Sinne der Evidence-basierten Medizin beschrieben.

Der hier dargestellte Facettenreichtum der verschiedenen Heilmethoden ist vom roten Faden der heilerischen Hingabe durchzogen. Der Therapeut ist wichtiger Teil der Therapie. Seine Kunst der Kommunikation und seine Fähigkeiten, sich auf den Kranken und seine Geschichte einzulassen, sind entscheidende Bauteile der komplementären Methoden, die sich in einer klaren, gut verständlichen Sprache niederschlagen." - Literaturtest