Allergologie
129,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 6,34 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Lehrbuch und Nachschlagewerk für eine praxisnahe und moderne Allergiediagnostik, -therapie und -prävention. Umfangreiche Darstellung der Klinik und der Diagnostik mit allen Haut- und Provokationstests, der In-vitro-Serumdiagnostik und der zellulären Diagnostik. Der Weg zu einer erfolgreichen Therapie wird mit allen modernen Methoden gezeigt und die Möglichkeiten der Prävention u.a. anhand von Patientenschulungen erläutert. Die neuesten Forschungsergebnisse finden sich in Grundlagenkapiteln zu Immunologie und Allergenen wieder.
Alle klinischen Bilder aus Dermatologie, Pneumologie, Pädiatrie,
…mehr

Produktbeschreibung
Lehrbuch und Nachschlagewerk für eine praxisnahe und moderne Allergiediagnostik, -therapie und -prävention. Umfangreiche Darstellung der Klinik und der Diagnostik mit allen Haut- und Provokationstests, der In-vitro-Serumdiagnostik und der zellulären Diagnostik. Der Weg zu einer erfolgreichen Therapie wird mit allen modernen Methoden gezeigt und die Möglichkeiten der Prävention u.a. anhand von Patientenschulungen erläutert. Die neuesten Forschungsergebnisse finden sich in Grundlagenkapiteln zu Immunologie und Allergenen wieder.

Alle klinischen Bilder aus Dermatologie, Pneumologie, Pädiatrie, HNO- und Augenheilkunde, Gastroenterologie sowie aus anderen wichtigen Bereichen, wie der Psychosomatik und Berufsallergologie, werden dargestellt.

Die vollständig aktualisierte 2. Auflage ist ideal für Allergologen in Klinik und Niederlassung und hervorragend geeignet für die Ausbildung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-642-37202-5
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 25. Januar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 266mm x 202mm x 35mm
  • Gewicht: 1900g
  • ISBN-13: 9783642372025
  • ISBN-10: 3642372023
  • Artikelnr.: 42847610
Autorenporträt
Prof. Dr. Tilo Biedermann, Direktor der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Klinikum rechts der Isar, TU München

Prof. Dr. Werner Heppt, Ärztlicher Direktor der Hals-Nasen-Ohrenklinik am Städtischen Klinikum Karlsruhe

Prof. Dr. Harald Renz, Direktor des Instituts für Laboratoriumsmedizin und Pathobiochemie, Molekulare Diagnostik am Universitätsklinikum Gießen und Marburg

Prof. Dr. Martin Röcken, Ärztlicher Direktor der Universitäts-Hautklinik an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Inhaltsangabe
1. Epidemiologie allergischer Erkrankungen.- 2. Genetik allergischer Erkrankungen.- 3. Molekulare und immunologische Grundlagen allergischer Erkrankungen.- 4. Allergene.- 5. Diagnostik.- 6. Therapie.- 7. Klinik.