71,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Allergien gehören zu den häufigsten und am stärksten zunehmenden Krankheitsbildern. Allein in Deutschland sind etwa 30% der Bevölkerung betroffen - mit zum Teil enormen Einschränkungen für Alltag und Beruf.
Akut bedrohliche Notfallsituationen, Langzeitbehandlung bei chronischen allergischen Erkrankungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Präventions- und Ernährungsberatung - dies ist nur eine kleine Auswahl aus dem großen Spektrum, das der allergologisch tätige Arzt beherrschen muss ...
Die 2. Auflage des bewährten Handbuchs kombiniert aktuelles Wissen und fundierte Erfahrungen von mehr
…mehr

Produktbeschreibung
Allergien gehören zu den häufigsten und am stärksten zunehmenden Krankheitsbildern. Allein in Deutschland sind etwa 30% der Bevölkerung betroffen - mit zum Teil enormen Einschränkungen für Alltag und Beruf.

Akut bedrohliche Notfallsituationen, Langzeitbehandlung bei chronischen allergischen Erkrankungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Präventions- und Ernährungsberatung - dies ist nur eine kleine Auswahl aus dem großen Spektrum, das der allergologisch tätige Arzt beherrschen muss ...

Die 2. Auflage des bewährten Handbuchs kombiniert aktuelles Wissen und fundierte Erfahrungen von mehr als 50 Autoren: Fachkompetenz, auf die Sie für eine effektive Diagnostik und Behandlung gezielt zugreifen können!
  • Produktdetails
  • Verlag: Schattauer
  • Artikelnr. des Verlages: 2729
  • 2., überarb. u. erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 654
  • Erscheinungstermin: 26. August 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 285mm x 220mm x 35mm
  • Gewicht: 2207g
  • ISBN-13: 9783794527298
  • ISBN-10: 3794527291
  • Artikelnr.: 32742629
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Roland Buhl FA für Innere Medizin mit Schwerpunkt Pneumologie, Zusatzbezeichnung Allergologie; Leiter des Schwerpunkts Pneumologie der III. Medizinischen Klinik der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Prof. Dr. med. Stephan Grabbe FA für Dermatologie und Venerologie, Zusatzbezeichnungen Allergologie, Phlebologie, Medikamentöse Tumortherapie; Direktor der Hautklinik und Poliklinik der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Prof. Dr. med. Ludger Klimek FA für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Zusatzbezeichnungen Allergologie, Umweltmedizin, Plastische Operationen; Leiter des Zentrums für Rhinologie und Allergologie in Wiesbaden, Rhinologisch-Allergologische Schwerpunktpraxis in Wiesbaden Prof. Dr. med. Jürgen Knop FA für Dermatologie und Venerologie, Zusatzbezeichnungen Allergologie, Umweltmedizin; ehemaliger Direktor der Hautklinik und Poliklinik der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Wolf J. Mann FA für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Zusatzbezeichnungen Allergologie, Umweltmedizin, Plastische Operationen, Spezielle Kopf-Hals-Chirurgie; Direktor der HNO-Klinik und Poliklinik der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Prof. Dr. med. Joachim Saloga FA für Dermatologie und Venerologie, Zusatzbezeichnungen Allergologie, Umweltmedizin; Leitender Oberarzt und stellvertretender Direktor der Hautklinik und Poliklinik der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Inhaltsangabe
Grundlagen
Aufbau und Funktion des Immunsystems
Aufbau und Funktion des Auges
Aufbau und Funktion des Respirationstrakts
Aufbau und Funktion des Verdauungstrakts
Aufbau und Funktion der Haut
Neuroendokrinoimmunologie Allergologische Reaktionsmechanismen
Allergene
Genetik allergologischer Krankheiten
Epidemiologie allergologischer Krankheiten
Psychosomatische Aspekte allergologischer Krankheiten
Allergologische Diagnostik
Allergologische Anamnese
In-vitro-Testverfahren
Hauttests
Zytologie, Lavagen und Endoskopie der oberen Atemwege
Provokationstests
Allergologische Krankheitsbilder
Erkrankungen des Auges
Erkrankungen des HNO-Bereichs
Krupp-Syndrom
Asthma bronchiale
Fibrosierende Lungenerkrankungen
Nahrungsmittelunverträglichkeiten
Urtikaria
Angioödeme
Atopisches Ekzem
Allergisches Kontaktekzem
Arzneimittelreaktionen
Insektengiftallergie
Allergologische Therapieprinzipien
Allergologische Notfälle
Allergenkarenz
Ernährungstherapie bei Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten
Symptomatische Therapie
Spezifische Immuntherapie
Psychosomatische Therapieansätze
Experimentelle Therapieverfahren
Komplementäre (alternative) Verfahren
Ärztliche Begutachtung bei allergologischen Erkrankungen
Begutachtung allergologischer Erkrankungen des Atemtrakts
Begutachtung allergologischer Erkrankungen der Haut
Rezensionen
"Insgesamt ein sehr gutes Buch zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Allergologen." Aktuelle Dermatologie, Heft 3, 2012 "Der Begutachtende ist von der 2. Auflage des Allergologie-Handbuchs begeistert und hat das Buch in den allergologisch-pneumologischen Arbeitsgruppen des Universitätsklinikums empfohlen und angeschafft!" Prof. Dr. Wieland Kiess in Kinder- und Jugendmedzin, Oktober 2012