Marktplatzangebote
2 Angebote ab € 19,95 €
    Broschiertes Buch

Neue Kriege und fortschreitende Globalisierung stellen die Friedens- und Konfliktforschung vor neue Aufgaben. Namhafte Autoren wie Chris Brown, Egbert Jahn, Harald Müller, Beate Kohler-Koch, Ulrich Menzel, Georg Sorensen, Klaus-Dieter Wolf u. a. diskutieren die Entstehung von Weltstaatlichkeit, Militärinterventionen, die Frage eines erweiterten Friedensbegriffs sowie drängende aktuelle Weltordnungsprobleme.
Vorrede, Mathias Albert, Bernhard Moltmann und Bruno Schoch
Teil I: Zum Frieden und seiner Theorie
Frieden als Progress? Ein Großbegriff zwischen politischem Projekt und
…mehr

Produktbeschreibung
Neue Kriege und fortschreitende Globalisierung stellen die Friedens- und Konfliktforschung vor neue Aufgaben. Namhafte Autoren wie Chris Brown, Egbert Jahn, Harald Müller, Beate Kohler-Koch, Ulrich Menzel, Georg Sorensen, Klaus-Dieter Wolf u. a. diskutieren die Entstehung von Weltstaatlichkeit, Militärinterventionen, die Frage eines erweiterten Friedensbegriffs sowie drängende aktuelle Weltordnungsprobleme.

Vorrede, Mathias Albert, Bernhard Moltmann und Bruno Schoch

Teil I: Zum Frieden und seiner Theorie

Frieden als Progress? Ein Großbegriff zwischen politischem Projekt und Geschichtphilosophie, Bruno Schoch

Frieden zwischen den Nationen. Der Beitrag der Theorien von den Internationaen Beziehungen zum Wissen über den Frieden, Harald
Müller

Intervention und Recht: Zum Widerspruch zwischen dem allgemeinen Interventionsverbot und einem Interventionsgebot bei Völkermord, Egbert Jahn

State Transformations and New Security Dilemmas, Georg Sørensen

Teil II: Zur Praxis von Demokratien

Democracy Promotion Revisited - zur Historizität eines außen und entwicklungspolitischen Paradigmas, Hans-Joachim Spanger

Global Governance - eine Antwort auf das Demokratiedefizit des internationalen Regierens?, Klaus Dieter Wolf, Ingo Take und Lars Brozus

Grenzen der Partnerschaft. Zur Beteiligung privater Akteure an internationaler Steuerung,Tanja Brühl und Andrea Liese

Die Interessen der Anderen in der internationalen Politik. Vom Umgang mit rivalisierenden demokratischen
Selbstbestimmungsansprüchen, Beate Kohler-Koch

Teil III: Von den Ordnungen der Welt

Weltgesellschaft und Weltstaat, Mathias Albert

Universal Values and Human Nature, Chris Brown

Von der neuen Weltordnung zur neuen Hegemonie, Ulrich Menzel

Zwischen benign neglect und hegemonic presumption - Die interamerikanischen Beziehungen von Clinton zu Bsh, Klaus Bodemer

Teil IV: Pour une Biographie intellectuelle

Über den Zweifel an der eigenen Tätigkeit oder: Über Sammeln und Dichten und Sammeln als Dichten bei Günter Eich, Ulrich Stadler

Publikationen von Lothar Brock
Zu den Autoren
Index
  • Produktdetails
  • Studien der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung Bd.47
  • Verlag: Campus Verlag
  • Seitenzahl: 380
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 146mm x 22mm
  • Gewicht: 496g
  • ISBN-13: 9783593374581
  • ISBN-10: 3593374587
  • Artikelnr.: 12377986
Inhaltsangabe
Vorrede, Mathias Albert, Bernhard Moltmann und Bruno SchochTeil I: Zum Frieden und seiner TheorieFrieden als Progress? Ein Großbegriff zwischen politischem Projekt und Geschichtsphilosophie, Bruno SchochFrieden zwischen den Nationen. Der Beitrag der Theorien von den internationlen Beziehungen zum Wissen über den Frieden, Harald MüllerIntervention und Recht: Zum Widerspruch zwischen dem allgemeinen Interventionsverbot und einem Interventionsgebot bei Völkermord, Egbert JahnState Transformation und New Security Dilemmas, Georg SørensenTeil II: Zur Praxis von DemokratienDemocracy Promotion evisited - zur Historizität eines außen- und entwicklungspolitischen Paradigmas, Hans-Joachim SpangerGlobale Governance - eine Antwort auf das Demokartiedefizit des internationalen Regierens? Klaus Dieter Wolf, Ingo Take und Lars BrozusGrenzen der Partnerschaft. Zur Beteiligung privater Akteure an internationaler Steuerung, Tanja Brühl und Andrea LieseDie Interessen der Anderen in der internationalen Politik. Vom Umgang mit rivalisierenden demokratischen Selbstbestimmungsansprüchen, Beate Kohler-KochTeil III: Von den Ordnungen der WeltWeltgesellschaft und Weltstaat, Mathias AlbertUniversal Values and Human Nature, Chris BrownVon der neuen Weltordnung zur neuen Hegemonie, Ulrich MenzelZwischen benign neglect und hegemonic presumption - Die interamerikanischen Beziehungen von Clinton zu Bush, Klaus BodemerTeil IV: Pour une biographie intellectuelleÜber den Zweifel an der eigenen Tätigkeit oder: Über Sammeln und Dichten und Sammeln als Dichten bei Günter Eich, Ulrich StadlerPublikationen von Lothar BrockZu den AutorenIndex