Vertrauen und Glaubwürdigkeit - Dernbach, Beatrice / Meyer, Michael (Hgg.)
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die steigende Medialisierung und Komplexität von Informationen lassen immer weniger ein individuelle und tatsächliche Prüfung von relevanten Sachverhalten und sichere Erkenntnis zu. Deshalb wird die Vertrauenswürdigkeit von öffentlichen Personen und Institutionen für jeden Einzelnen zu einem wichtigen Kriterium und zum größten Problem bei der Meinungsbildung. Eine Diskussion aus der Sicht der Psychologie, der Publizistik, der Politik, der Wirtschaft, der Philosophie, des Rechts und der Kunst kann helfen, aus wechselseitigen Perspektiven neue und übergreifende Einsichten in die Funktion von…mehr

Produktbeschreibung
Die steigende Medialisierung und Komplexität von Informationen lassen immer weniger ein individuelle und tatsächliche Prüfung von relevanten Sachverhalten und sichere Erkenntnis zu. Deshalb wird die Vertrauenswürdigkeit von öffentlichen Personen und Institutionen für jeden Einzelnen zu einem wichtigen Kriterium und zum größten Problem bei der Meinungsbildung. Eine Diskussion aus der Sicht der Psychologie, der Publizistik, der Politik, der Wirtschaft, der Philosophie, des Rechts und der Kunst kann helfen, aus wechselseitigen Perspektiven neue und übergreifende Einsichten in die Funktion von Vertrauen für die Beziehungen zwischen Personen und Institutionen zu gewinnen.
  • Produktdetails
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-531-14116-9
  • 2005
  • Seitenzahl: 296
  • Erscheinungstermin: 30. März 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 16mm
  • Gewicht: 382g
  • ISBN-13: 9783531141169
  • ISBN-10: 3531141163
  • Artikelnr.: 12931363
Autorenporträt
Dr. Beatrice Dernbach ist Professorin für Journalistik an der Hochschule Bremen und Leiterin des Internationalen Studiengangs Fachjournalistik.
Dr. Michael Meyer ist Professor für Anglistik an der Universität Koblenz Landau.
Inhaltsangabe
Krise des Vertrauens und der Glaubwürdigkeit - Psychologie: Grundlagen und Konstrukte des Vertrauens - Philosophie: Autorität-Glaubwürdigkeit-Wahrheit - Publizistik/Medien: Kommunikation, Journalismus - Publizistik/Public Relations - Politik: Kommunikation von NGOs - Politologie: Vertrauen in internationalen Beziehungen - Recht: Glaubwürdigkeit - Wirtschaft/Psychologie: Vertrauen als Organisationsprinzip - Wirtschaft: unternehmensübergreifende Kommunikation - Wirtschaft: 'trust economy' - Kultur: Vertrauen in interkulturelle Kommunikation - Kultur: Erzählstrategien und Glaubwürdigkeit - Kultur: Vertrauen und Globalisierung - Strategien der Vertrauensbildung
Rezensionen
"Eine Diskussion aus der Sicht der Psychologie, der Politik, der Wirtschaft, der Philosophie, des Rechts und der Kunst kann helfen, aus wechselseitigen Perspektiven neue und übergreifende Einsichten in die Funktion von Vertrauen für die Beziehungen zwischen Personen und Institutionen zu gewinnen." Die News, 10/2005