Digital Natives & Digital Immigrants - Günther, Johann
29,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Johann Günther zeigt die Vor- und Nachteile einer rasant fortschreitenden technischen Entwicklung pointiert auf. Er untersucht ausführlich die gesellschaftlichen Veränderungen und psychischen Belastungen der Menschen, aber auch die Machtstrukturen innerhalb einer technisierten Welt. Das soziale Netzwerk des einzelnen Menschen verliert durch technische Hilfsmittel an Bedeutung, so seine These; die logische Folge ist zunehmende Vereinsamung beziehungsweise Steigerung des egoistischen Denkens auf der einen und Kontakt mit immer mehr Menschen auf der anderen Seite.…mehr

Produktbeschreibung
Johann Günther zeigt die Vor- und Nachteile einer rasant fortschreitenden technischen Entwicklung pointiert auf. Er untersucht ausführlich die gesellschaftlichen Veränderungen und psychischen Belastungen der Menschen, aber auch die Machtstrukturen innerhalb einer technisierten Welt. Das soziale Netzwerk des einzelnen Menschen verliert durch technische Hilfsmittel an Bedeutung, so seine These; die logische Folge ist zunehmende Vereinsamung beziehungsweise Steigerung des egoistischen Denkens auf der einen und Kontakt mit immer mehr Menschen auf der anderen Seite.
  • Produktdetails
  • Verlag: StudienVerlag
  • Artikelnr. des Verlages: 4409
  • Seitenzahl: 216
  • Deutsch
  • Abmessung: 13mm x 130mm x 195mm
  • Gewicht: 246g
  • ISBN-13: 9783706544092
  • ISBN-10: 3706544091
  • Artikelnr.: 23038701
Autorenporträt
Prof. Dr. Johann Günther war Vizepräsident und Leiter der Abteilung "Telekommunikation, Information & Medien" an der Donau-Universität Krems; im Anschluss bis Ende 2006 Leiter der Fachhochschule St. Pölten; derzeit Direktor des Büros "Association for European Integration" in Pristina im Kosovo.