Bild - Bildwahrnehmung - Bildverarbeitung - Sachs-Hombach, Klaus / Rehkämper, Klaus (Hgg.)
69,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Information wird mit Hilfevon Bildern dargestellt, vermittelt, verständlich gemacht. Bildgegebende Verfahren sind heute zu einem unverzichtbaren Bestandteil der technischen Konstruktion wie der wissenschaftlichen Analyse geworden, denn sie ermöglichen, komplexe Sachverhalte zu vereinfachen und zu strukturieren. Eine Bildwissenschaft hat sich aber bisher kaum ausgebildet.Die möglichen Gründe hierfür sind vielfältig: die Besonderheiten, die Bilder kennzeichnen, die Heterogenität der Phänomene, die mit dem Ausdruck "Bild" bezeichnet werden, sowie die komplizierten Zusammenhänge, die bei der…mehr

Produktbeschreibung
Information wird mit Hilfevon Bildern dargestellt, vermittelt, verständlich gemacht. Bildgegebende Verfahren sind heute zu einem unverzichtbaren Bestandteil der technischen Konstruktion wie der wissenschaftlichen Analyse geworden, denn sie ermöglichen, komplexe Sachverhalte zu vereinfachen und zu strukturieren. Eine Bildwissenschaft hat sich aber bisher kaum ausgebildet.Die möglichen Gründe hierfür sind vielfältig: die Besonderheiten, die Bilder kennzeichnen, die Heterogenität der Phänomene, die mit dem Ausdruck "Bild" bezeichnet werden, sowie die komplizierten Zusammenhänge, die bei der Verwendung und Interpretation von Bildern eine zentrale Rolle spielen. Diese Fragestellungen werden meist isoliert in unterschiedlichen Disziplinen behandelt.Klaus Sachs-Hombach und Klaus Rehkämper stellen die Ergebnisse einer interdisziplinären Zusammenarbeit vor, um das entstehen einer allgemeinen Bildwissenschaft zu fördern.
  • Produktdetails
  • Bildwissenschaft
  • Verlag: Deutscher Universitätsverlag
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 300
  • Erscheinungstermin: 29. Juni 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 16mm
  • Gewicht: 394g
  • ISBN-13: 9783824445714
  • ISBN-10: 3824445719
  • Artikelnr.: 07940565
Autorenporträt
PD Dr. Klaus Sachs-Hombach ist im Rahmen der Interdisziplinären Forschungsstelle für Computervisualistik an der Universität Magdeburg tätig. Seine Forschungsschwerpunkte sind Zeichen- und Bildtheorien sowie philosophische Probleme der Kognitionswissenschaft.
Dr. Klaus Rehkämper ist Privatdozent am Institut für Philosophie der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg und lehrt derzeit an den Universitäten Oldenburg, Hannover und Ulm.
Inhaltsangabe
Mit Beiträgen von: Roland Posner
Dagmar Schmaucks
John Hyman
Martina Plümacher
Andreas Schelske
Jörg R. J. Schirra
Martin Scholz
Thomas Hölscher
Lambert Wiesing
Oliver Scholz
Klaus Sachs-Hombach
Klaus Rehkämper
Jakob Steinbrenner
Josef Heinrich Meyer-Fujara
Hannes Rieser
Michael Bischoff
Christine Petermann
Hans Dieter Huber
Axel Müller
Ferdinand Fellmann
Ralph Schumacher
Michale Pauen
Richard Schantz
Johannes Engelkamp
Bernd Weidenmann
Annekatrin Klopp
Rainer Höger
Andreas K. Schierwagen
Kai Vogeley
Gabriel Curio