E-Government und virtuelle Organisation (eBook, PDF)
-4%
42,99 €
Bisher 44,99 €**
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 44,99 €**
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 44,99 €**
-4%
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 44,99 €**
-4%
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


E-Government gewinnt als Reformprozess zunehmend an Bedeutung, vor allem in den sozialen Sicherungssystemen und im gesamten Bereich der öffentlichen Verwaltung. Dieses Buch vereint Aspekte aus Politik, Verwaltungspraxis und Forschung. Es untersucht aus verschiedenen Blickwinkeln, worin das Innovationspotential des E-Government besteht, wie sich dieses Potential zur Modernisierung des sozialen Bereichs nutzen lässt und in welche Richtung der damit verbundene organisatorische Umbau bei den Dienstleistern weist.…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 43.44MB
Produktbeschreibung
E-Government gewinnt als Reformprozess zunehmend an Bedeutung, vor allem in den sozialen Sicherungssystemen und im gesamten Bereich der öffentlichen Verwaltung. Dieses Buch vereint Aspekte aus Politik, Verwaltungspraxis und Forschung. Es untersucht aus verschiedenen Blickwinkeln, worin das Innovationspotential des E-Government besteht, wie sich dieses Potential zur Modernisierung des sozialen Bereichs nutzen lässt und in welche Richtung der damit verbundene organisatorische Umbau bei den Dienstleistern weist.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
  • Seitenzahl: 229
  • Erscheinungstermin: 27.02.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783322826206
  • Artikelnr.: 44597053
Autorenporträt
Prof. Dr. Dieter Brosch lehrt Recht an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Prof. Dr. Harald Mehlich lehrt Sozialinformatik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Inhaltsangabe
E-Government - ein Aufgabe für die Sozialpolitik
E-Government und soziale Arbeit aus kommunalpolitischer Sicht
Aspekte von E-Government in Bund und Ländern
Soziale Sicherungssysteme und E-Governement aus Sicht der Sozialinformatik
Die lernende Verwaltung als Erfolgsfaktor im E-Government
Innovative Kooperationsformen im Kommunalbereich durch E-Government
Virtuelle Kooperationsverbünde und -strukturen aus Sicht der Kommunalverwaltung
Der Einsatz von Onlinebefragungen
Sozialdaten und E-Government - Datenschutz im Sozialbereich