Die Eroberung Mexicos - Cortés, Hernán
11,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

In der damals üblichen Weise wird ein Kriegszug gerechtfertigt, bei dem eine Kultur zerstört wurde, die das Interesse der Europäer anders verdient hätte.

Produktbeschreibung
In der damals üblichen Weise wird ein Kriegszug gerechtfertigt, bei dem eine Kultur zerstört wurde, die das Interesse der Europäer anders verdient hätte.
  • Produktdetails
  • Insel Taschenbücher Nr.393
  • Verlag: Insel Verlag
  • 1980.
  • Seitenzahl: 340
  • Erscheinungstermin: 3. Februar 1980
  • Deutsch
  • Abmessung: 178mm x 110mm x 43mm
  • Gewicht: 270g
  • ISBN-13: 9783458320937
  • ISBN-10: 3458320938
  • Artikelnr.: 01542931
Autorenporträt
Hernán Cortés (1485-1547) kam als Sohn armer spanischer Adeliger zur Welt. Schon früh war er fasziniert von den Entdeckungsreisen des Christopher Columbus. Nachdem er sein Studium in Salamanca abgebrochen hatte, arbeitete er kurzfristig als Jurist, bis er schließlich in den Kriegsdienst eintrat und seiner Berufung als Soldat und Eroberer folgte.