Geheimsprachen - Beutelspacher, Albrecht
Zur Bildergalerie
8,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Geheimsprachen, Geheimcodes, Geheimtinte - alles Dinge, die eigentlich nur für Menschen eines gewissen Alters wichtig sind? Weit gefehlt: Telefonkarten, Fernbedienungen, Geldautomaten, Handys, all dies und noch einiges mehr würde ohne die vielfältigen Möglichkeiten der Kryptographie nicht funktionieren. Das Buch bietet einen umfassenden Überblick über die Wissenschaft von den Geheimnissen, über die verschiedenen Techniken des Kodierens und Entschlüsselns und ihre Anwendungsgebiete.…mehr

Produktbeschreibung
Geheimsprachen, Geheimcodes, Geheimtinte - alles Dinge, die eigentlich nur für Menschen eines gewissen Alters wichtig sind? Weit gefehlt: Telefonkarten, Fernbedienungen, Geldautomaten, Handys, all dies und noch einiges mehr würde ohne die vielfältigen Möglichkeiten der Kryptographie nicht funktionieren. Das Buch bietet einen umfassenden Überblick über die Wissenschaft von den Geheimnissen, über die verschiedenen Techniken des Kodierens und Entschlüsselns und ihre Anwendungsgebiete.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.2071
  • Verlag: Beck
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 127
  • Erscheinungstermin: 7. Juni 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 116mm x 12mm
  • Gewicht: 115g
  • ISBN-13: 9783406490460
  • ISBN-10: 3406490468
  • Artikelnr.: 07021554
Autorenporträt
Professor Dr. Albrecht Beutelspacher, geb. 1950 in Tübingen, studierte Mathematik, Physik und Philosophie. Er war Professor an der Universität Mainz, drei Jahre bei Siemens, dort beteiligt an der Entwicklung der Telefonkarte. Seit 1988 lehrt er Mathematik an der Universität Gießen. Er entwickelte eine neue Prüfziffermethode für Banknoten. Professor Dr. Albrecht Beutelspacher ist Initiator und Leiter des 2002 gegründeten Mathematikums, des ersten Mathe-Mitmach-Museums in Gießen.