Klinische Psychologie & Psychotherapie (Lehrbuch mit Online-Materialien)
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Ein Lehrbuch mit 49 Beiträgen namhafter klinischer Psychologen - gegliedert in die Grundlagen der klinischen Psychologie, in Basiskurse zu psychotherapeutischen Verfahren und Vertiefungskurse zu allen wichtigen Störungsbildern und Anwendungsfeldern. Für die 2. Auflage wurden zahlreiche Kapitel überarbeitet und neue Kapitel zu psychischen Störungen im Kindesalter, pathologischem Glücksspiel und bipolaren Störungen ergänzt. Eine Begleitwebsite enthält interaktive Lerntools für Studierende und Lehrmaterialien für Dozenten.…mehr

Produktbeschreibung
Ein Lehrbuch mit 49 Beiträgen namhafter klinischer Psychologen - gegliedert in die Grundlagen der klinischen Psychologie, in Basiskurse zu psychotherapeutischen Verfahren und Vertiefungskurse zu allen wichtigen Störungsbildern und Anwendungsfeldern. Für die 2. Auflage wurden zahlreiche Kapitel überarbeitet und neue Kapitel zu psychischen Störungen im Kindesalter, pathologischem Glücksspiel und bipolaren Störungen ergänzt. Eine Begleitwebsite enthält interaktive Lerntools für Studierende und Lehrmaterialien für Dozenten.
  • Produktdetails
  • Springer-Lehrbuch
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 12625857
  • 2., überarb. u. aktualis. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 28. Juli 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 266mm x 195mm x 58mm
  • Gewicht: 3305g
  • ISBN-13: 9783642130175
  • ISBN-10: 3642130178
  • Artikelnr.: 30528407
Autorenporträt
Prof. Wittchen, Max-Planck-Institut für Psychiatrie, Klinische Psychologie und Epidemiologie, München; und TU Dresden, Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie: Einer der bekanntesten und einflussreichsten Klinischen Psychologen, veröffentlicht u.a. die deutschen Versionen des Diagnostischen und Statistischen Manuals psychischer Störungen (DSM-IV).
Inhaltsangabe
A. Grundlagen. - Was ist Klinische Psychologie?- Diagnostische Klassifikation.- Epidemiologie.- Familiäre Transmission.- Grundlagen aus Lernpsychologie, Neurowissenschaft, Differentieller Psychologie, Biopsychologie, Psychopharmakologie, Neuropsychologie, Verhaltensmedizin, Entwicklungspsychologie und Sozialpsychologie.- Occupational Health Psychology.- Versorgung von Patienten.- B. Basiskurse - Verfahren.- Diagnostische Prozesse.- Verhaltensanalyse und -modifikation.- Gesprächsführung.- Überblick über klinisch-psychologische und psychotherapeutische Verfahren.- Psychoedukation.- Ressourcenaktivierung.- Motivierende Interventionsstrategien.- Operante Verfahren.- Reizkonfrontation.- Kognitive Therapieverfahren.- Trainings (Selbstsicherheit, soziale Fertigkeiten, Kommunikation, Stressbewältigung, Problemlösen).- Entspannungsverfahren.- Hausaufgaben und Verhaltensverträge.- Beurteilung therpeutischer Interventionen.- C. Störungsbilder.- Psych. Störungen im Kindes- und Jugendalter.- ADHS.- Störungen durch Substanzkonsum.- Drogen- und Alkoholmissbrauch.- Nikotinabhängigkeit.- Pathologische Spielen.- Psychotische Störungen und Schizophrenie.- Bipolare Störungen.- Depressive Störungen.- Panik und Agoraphobie.- Generalisierte Angststörung.- Soziale und Spezifische Phobie.- Posttraumatische Belastungsstörungen.- Zwangsstörungen.- Somatoforme Störungen.- Stressabhängige körperliche Störungen.- Essstörungen.- Sexuelle Störungen.- Persönlichkeitsstörungen.

A. Grundlagen. - Was ist Klinische Psychologie?- Diagnostische Klassifikation.- Epidemiologie.- Familiäre Transmission.- Grundlagen aus Lernpsychologie, Neurowissenschaft, Differentieller Psychologie, Biopsychologie, Psychopharmakologie, Neuropsychologie, Verhaltensmedizin, Entwicklungspsychologie und Sozialpsychologie.- Occupational Health Psychology.- Versorgung von Patienten.- B. Basiskurse - Verfahren.- Diagnostische Prozesse.- Verhaltensanalyse und -modifikation.- Gesprächsführung.- Überblick über klinisch-psychologische und psychotherapeutische Verfahren.- Psychoedukation.- Ressourcenaktivierung.- Motivierende Interventionsstrategien.- Operante Verfahren.- Reizkonfrontation.- Kognitive Therapieverfahren.- Trainings (Selbstsicherheit, soziale Fertigkeiten, Kommunikation, Stressbewältigung, Problemlösen).- Entspannungsverfahren.- Hausaufgaben und Verhaltensverträge.- Beurteilung therpeutischer Interventionen.- C. Störungsbilder.- Psych. Störungen im Kindes- und Jugendalter.- ADHS.- Störungen durch Substanzkonsum.- Drogen- und Alkoholmissbrauch.- Nikotinabhängigkeit.- Pathologische Spielen.- Psychotische Störungen und Schizophrenie.- Bipolare Störungen.- Depressive Störungen.- Panik und Agoraphobie.- Generalisierte Angststörung.- Soziale und Spezifische Phobie.- Posttraumatische Belastungsstörungen.- Zwangsstörungen.- Somatoforme Störungen.- Stressabhängige körperliche Störungen.- Essstörungen.- Sexuelle Störungen.- Persönlichkeitsstörungen.
Rezensionen
"... Es handelt sich um ein sehr detailliertes Lehrbuch, in dem alles rund um die Klinische Psychologie zu finden ist. ... durch ein strukturiertes Layout, zahlreiche farbige Abbildungen, Informationskästen und insbesondere farbig hervorgehobene wichtige Informationen, anhand derer sich auf einfache Weise eine eigene Zusammenfassung für das Studium erstellen lässt ..." (Sandra Fuchs, in: Psychologie FoxBlog, sanfuchs1979.wordpress.com, 19. September 2016)