38,00 €
38,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
38,00 €
38,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
38,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
38,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Aktuell
durch Berücksichtigung der neu auf den Markt gekommenen Wirkstoffe sowie neuer Studienergebnisse altbewährter Substanzen.
Benutzerfreundlich
durch einheitliche Kapitel-Gliederung, übersichtliche Tabellen, schlüssige Erklärungen sowie verständliche Sprache.
Kritisch
durch objektiv Medikamentenbewertung anhand Evidenz-basierter Medizin sowie der Leitlinien der medizinischen Fachgesellschaften.
Für Studierende
die zuverlässige Quelle zum Erwerb des prüfungsrelevanten pharmakologischen, klinisch-pharmakologischen sowie toxikologischenWissens.
Für im Beruf
…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 13.69MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Aktuell

durch Berücksichtigung der neu auf den Markt gekommenen Wirkstoffe sowie neuer Studienergebnisse altbewährter Substanzen.

Benutzerfreundlich

durch einheitliche Kapitel-Gliederung, übersichtliche Tabellen, schlüssige Erklärungen sowie verständliche Sprache.

Kritisch

durch objektiv Medikamentenbewertung anhand Evidenz-basierter Medizin sowie der Leitlinien der medizinischen Fachgesellschaften.

Für Studierende

die zuverlässige Quelle zum Erwerb des prüfungsrelevanten pharmakologischen, klinisch-pharmakologischen sowie toxikologischenWissens.

Für im Beruf Stehende

die Möglichkeit, sich rasch und umfassend über die heutigen Möglichkeiten und Grenzen der Pharmakotherapie zu informieren.

Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. Dres. h. c. Ernst Mutschler; geb. 1931; emeritierter Direktor des Pharmakologischen Instituts für Naturwissenschaftler der Universität Frankfurt/Main. Alterspräsident der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft. Gründungspräsident der European Federation of Pharmaceutical Sciences. Vorstandsmitglied der International Union of Pharmacology. Über 150 Doktorandinnen/Doktoranden. Ca. 600 wissenschaftliche Publikationen, u. a. auf den Gebieten Cyclische Acetylcholin-Analoga, Muscarinrezeptor-Subdifferenzierung, Diuretika, Pharmakokinetik bei eingeschränkter Organfunktion. Entwicklung empfindlicher Analysenmethoden für Arzneistoffe Pharmakodynamik-Pharmakokinetik-Korrelationen. Begründer der weitverbreiteten, in mehreren Auflagen bei der Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft Stuttgart erschienenen Lehrbücher 'Mutschler Arzneimittelwirkungen' (10. Auflage zusammen mit G. Geisslinger, H. K. Kroemer, S. Menzel, P. Ruth) und 'Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des Menschen' (6. und 7. Auflage zusammen mit H. G. Schaible und P. Vaupel). Ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften und Literatur Mainz. Ehrendoktor der Humboldt-Universität Berlin und der Universität Regensburg. Carl-Mannich-, Schmiedeberg- und Host-Madsen-Medaille. Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. Dres. h. c. Ernst Mutschler; geb. 1931; emeritierter Direktor des Pharmakologischen Instituts für Naturwissenschaftler der Universität Frankfurt/Main. Alterspräsident der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft. Gründungspräsident der European Federation of Pharmaceutical Sciences. Vorstandsmitglied der International Union of Pharmacology. Über 150 Doktorandinnen/Doktoranden. Ca. 600 wissenschaftliche Publikationen, u. a. auf den Gebieten Cyclische Acetylcholin-Analoga, Muscarinrezeptor-Subdifferenzierung, Diuretika, Pharmakokinetik bei eingeschränkter Organfunktion. Entwicklung empfindlicher Analysenmethoden für Arzneistoffe Pharmakodynamik-Pharmakokinetik-Korrelationen. Begründer der weitverbreiteten, in mehreren Auflagen bei der Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft Stuttgart erschienenen Lehrbücher "Mutschler Arzneimittelwirkungen" (10. Auflage zusammen mit G. Geisslinger, H. K. Kroemer, S. Menzel, P. Ruth) und "Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des Menschen" (6. und 7. Auflage zusammen mit H. G. Schaible und P. Vaupel). Ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften und Literatur Mainz. Ehrendoktor der Humboldt-Universität Berlin und der Universität Regensburg. Carl-Mannich-, Schmiedeberg- und Host-Madsen-Medaille. Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.
Rezensionen
"Das Kompakt-Lehrbuch ist für Studierende der Pharmazie und Medizin in bester Weise geeignet, um sich beim Lernen auf die wesentlichen pharmakologisch-toxikologischen Schwerpunkte zu fokussieren, [...]" Prof. Dr. Martina Düfer, Universität Münster Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 29 vom 21.07.2016 20190101