79,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 3,90 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Aktuelles praxisrelevantes Wissen: Pharmakologie und Toxikologie in kompakter Form für Zahnärzte - und solche, die es werden wollen.
- übersichtliches Doppelseitenprinzip: linke Seite Text, rechte Seite Abbildungen
- einprägsame Farbtafeln vermitteln komplexe Zusammenhänge auf einen Blick
- wichtig in der Praxis: spezielle Informationen zur Toxizität zahnärztlicher Füllungswerkstoffe
Überaus praktisch:
- Glossar mit den wichtigsten fachspezifischen Begriffen und Abkürzungen
- Arzneimittelverzeichnis Wirkstoff - Handelsname
Neu in der 2. Auflage:
- jetzt im großen
…mehr

Produktbeschreibung
Aktuelles praxisrelevantes Wissen: Pharmakologie und Toxikologie in kompakter Form für Zahnärzte - und solche, die es werden wollen.

- übersichtliches Doppelseitenprinzip: linke Seite Text, rechte Seite Abbildungen

- einprägsame Farbtafeln vermitteln komplexe Zusammenhänge auf einen Blick

- wichtig in der Praxis: spezielle Informationen zur Toxizität zahnärztlicher Füllungswerkstoffe

Überaus praktisch:

- Glossar mit den wichtigsten fachspezifischen Begriffen und Abkürzungen

- Arzneimittelverzeichnis Wirkstoff - Handelsname

Neu in der 2. Auflage:

- jetzt im großen Atlasformat

- neue Kapitel zu den Themen

- Toxikologie von Nanopartikeln

- Biokompatibilität und Auswahl des verträglichsten Materials

- Toxikologie von Fissurenversieglern

- Notfallzahnmedizin

- Allergien durch Zahnmaterialien
  • Produktdetails
  • Verlag: Thieme, Stuttgart
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 432
  • Erscheinungstermin: 8. Oktober 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 274mm x 200mm x 27mm
  • Gewicht: 1498g
  • ISBN-13: 9783131425720
  • ISBN-10: 3131425725
  • Artikelnr.: 40650148
Autorenporträt
Franz-Xaver Reichl, geboren 1953 in Tegernsee, studierte von 1975 bis 1980 Mikrobiologie an der TU München, 1983 Promotion. Von 1983 bis 1985 studierte er Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München, 1994 Habilitation für das Fach Pharmakologie und Toxikologie der medizinischen Fakultät der LMU München zum Thema Amalgam. 2002 wurde er zum C3 Univ.-Professor berufen und wurde zugleich Leiter der Abteilung Dental-Toxikologie an der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der LMU München. Seit 2009 ist Franz-Xaver Reichl stellv. Leiter der Arbeitsgruppe Verträglichkeit von Biomaterialien am Menschen (VERBIO) und seit 2010 Leiter des Beratungszentrums für die Verträglichkeit von Zahnmaterialien (BZVZ) an der LMU München. Er hat zahlreiche Publikationen zum Thema Toxikologie sowie zur Diagnostik und Therapie in der Umweltmedizin veröffentlicht.