17,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Eine Hommage an die im Februar 2005 im Alter von 98 Jahren verstorbene Bergsteigerlegende
Wahre Gschichterl hieß Anderl Heckmairs 1988 erschienenes Büchlein, das den Preis für herausragende Bergliteratur im Rahmen des Bergfilmfestivals von Trient erhielt. In Zum Glück gehts bergwärts liegen diese Geschichten in überarbeiteter Form wieder vor. Uli Auffermann Freund des kürzlich verstorbenen Alpinisten hat weitere Episoden und Anekdoten aus dem Leben des Erstbesteigers der Eiger-Nordwand hinzugefügt. Voller Schalk und purer Lebenslust erzählt das bayrische Original Heckmair in…mehr

Produktbeschreibung
Eine Hommage an die im Februar 2005 im Alter von 98 Jahren verstorbene Bergsteigerlegende

Wahre Gschichterl hieß Anderl Heckmairs 1988 erschienenes Büchlein, das den Preis für herausragende Bergliteratur im Rahmen des Bergfilmfestivals von Trient erhielt. In Zum Glück gehts bergwärts liegen diese Geschichten in überarbeiteter Form wieder vor. Uli Auffermann Freund des kürzlich verstorbenen Alpinisten hat weitere Episoden und Anekdoten aus dem Leben des Erstbesteigers der Eiger-Nordwand hinzugefügt.
Voller Schalk und purer Lebenslust erzählt das bayrische Original Heckmair in humorvoll-derber, aber auch feinsinniger Art von seinem abenteuerlichen Leben: Was für ihn zählte, war das Erlebnis, die wahren Glücksmomente fand er im Kleinen, im Unerwarteten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Tyrolia
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: September 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 141mm x 20mm
  • Gewicht: 420g
  • ISBN-13: 9783702226909
  • ISBN-10: 3702226907
  • Artikelnr.: 14030896
Autorenporträt
ANDERL HECKMAIR, geboren 1906 in München, gestorben 2005 in Oberstdorf, zählte in den 1930er Jahren zu den weltbesten Bergsteigern. 1938 durchstieg er als erster die Eiger-Nordwand. Expeditionen in alle Erdteile; jahrzehntelang als Bergführer in seiner Wahlheimat Oberstdorf in den Allgäuer Alpen aktiv. ULI AUFFERMANN, geboren 1960 im Ruhrgebiet, schreibt als freier Autor mit Vorliebe über alpine Themen, über das Bergsteigen und seine Protagonisten. Der begeisterte Bergsportler verfasste auch die Heckmair-Biografie "Was zählt ist das Ereignis".