Jenseits des Berges - House, Steve

Bisher 14,99**
12,99
versandkostenfrei*
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
6 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Als ich 29 war, waren alle meine Kletterkameraden entweder tot oder nicht mehr aktiv." Steve House ist vom Berg besessen. Ein Perfektionist, der für seine alpinen Grenzgänge lebt. Als Neunzehnjähriger wird er zum Nanga Parbat mitgenommen; 15 Jahre später sorgt seine sechstägige Durchsteigung der höchsten Steilwand der Welt für Aufsehen. Steve House erlebt Triumphe und Höchstleistungen, aber auch den Tod enger Freunde, Scheitern und Leid - wie seinen Unfall in den kanadischen Rocky Mountains 2010, den er nur knapp überlebt. Mit schnörkelloser Präzision schildert er in seinem packenden Buch die Faszination des Extremen.…mehr

Produktbeschreibung
"Als ich 29 war, waren alle meine Kletterkameraden entweder tot oder nicht mehr aktiv." Steve House ist vom Berg besessen. Ein Perfektionist, der für seine alpinen Grenzgänge lebt. Als Neunzehnjähriger wird er zum Nanga Parbat mitgenommen; 15 Jahre später sorgt seine sechstägige Durchsteigung der höchsten Steilwand der Welt für Aufsehen. Steve House erlebt Triumphe und Höchstleistungen, aber auch den Tod enger Freunde, Scheitern und Leid - wie seinen Unfall in den kanadischen Rocky Mountains 2010, den er nur knapp überlebt. Mit schnörkelloser Präzision schildert er in seinem packenden Buch die Faszination des Extremen.
  • Produktdetails
  • National Geographic Taschenbuch Bd.447
  • Verlag: National Geographic Taschenbuch; Malik
  • Seitenzahl: 336
  • Erscheinungstermin: 18. Juni 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 181mm x 123mm x 25mm
  • Gewicht: 362g
  • ISBN-13: 9783492404471
  • ISBN-10: 3492404472
  • Artikelnr.: 34511074
Autorenporträt
House, Steve
Der Amerikaner Steve House, 1970 geboren, gilt derzeit als der beste Extrembergsteiger der Welt. Seine Begehung des Zentralpfeilers der Rupalwand am Nanga Parbat mit Vince Anderson im Alpinstil wurde mit dem Piolet d'Or ausgezeichnet, dem Oscar des Bergsports. Steve House lebt in Oregon.
Rezensionen
"Ein Hardcore-Kletterer wie House scheint kompromisslos nur zwischen den Extremen Sein oder Nichtsein, Schlagzeile oder Grab, bejubelt oder betrauert zu pendeln. Ein packendes, aber auch erschreckendes Lebenszeugnis.", Land der Berge 20151120