Traumnovelle, 1 Audio-CD, 1 MP3 - Schnitzler, Arthur
8,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
4 °P sammeln
  • Audio CD

Fridolins und Albertines Ehe steht an einem Scheidepunkt, beide haben Sehnsüchte, die sie vom anderen nicht erfüllt sehen. Das haben sie sich gerade eingestanden, als Fridolin weggerufen wird. Während Albertine zuhaus in einem schaurig-erotischen Traum versinkt, gerät Fridolin in einen Strudel amouröser Ereignisse. Doch als sie wieder aufeinandertreffen, beschließen sie, die - realen und geträumten - Abenteuer hinter sich zu lassen und einen gemeinsamen Neuanfang zu wagen. Das Eindringen geheimer Wünsche und innerer Vorgänge in die Wirklichkeit steht im Fokus von Schnitzlers virtuos erzählter…mehr

Produktbeschreibung
Fridolins und Albertines Ehe steht an einem Scheidepunkt, beide haben Sehnsüchte, die sie vom anderen nicht erfüllt sehen. Das haben sie sich gerade eingestanden, als Fridolin weggerufen wird. Während Albertine zuhaus in einem schaurig-erotischen Traum versinkt, gerät Fridolin in einen Strudel amouröser Ereignisse. Doch als sie wieder aufeinandertreffen, beschließen sie, die - realen und geträumten - Abenteuer hinter sich zu lassen und einen gemeinsamen Neuanfang zu wagen. Das Eindringen geheimer Wünsche und innerer Vorgänge in die Wirklichkeit steht im Fokus von Schnitzlers virtuos erzählter Novelle - eindringlich gelesen von Sebastian Koch.Ungekürzte Lesung mit Sebastian Koch1 mp3-CD ca. 3 h 0 min
  • Produktdetails
  • Verlag: Der Audio Verlag, Dav
  • Gesamtlaufzeit: 180 Min.
  • Erscheinungstermin: 6. März 2017
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783742400383
  • Artikelnr.: 46990721
Autorenporträt
Schnitzler, ArthurArthur Schnitzler, geboren 1862 in Wien, war Arzt, Erzähler und Dramatiker. Neben Hermann Bahr und Hugo von Hofmannsthal gehört er zu den Begründern der Wiener Moderne. In seinen Dramen und Erzählungen bringt er das Unterbewusste seiner Figuren unmittelbar zum Vorschein. Bereits zu seiner Zeit galt er als das schriftstellerische Pendant zu Sigmund Freud. Schnitzler starb 1931.
Rezensionen
»Lieber und verehrter Dr. Schnitzler, hingerissen haben wir die 'Traumnovelle' gelesen, beide in einem Zuge, atemlos, und begrüßen Sie voller Bewunderung.« KATIA UND THOMAS MANN