Sturmkap (eBook, ePUB) - Krücken, Stefan; Jürgens, Hans-Peter
Zur Bildergalerie
-67%
9,99 €
Statt 29,90 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Buch mit Leinen-Einband)
Sofort per Download lieferbar
Statt 29,90 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Buch mit Leinen-Einband)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 29,90 €**
-67%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Buch mit Leinen-Einband)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 29,90 €**
-67%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Buch mit Leinen-Einband)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Vor Kap Hoorn, 1939: Seit Wochen kämpft die Besatzung der Viermastbark Priwall gegen schwere Stürme. Als der Großsegler aus Hamburg in Valparaiso festmacht, beginnt für den fünfzehnjährigen Schiffsjungen Hans Peter Jürgens eine Irrfahrt durch eine Welt im Krieg. Er arbeitet als Straßenbauer in Chile, überlebt ein Lager im afrikanischen Dschungel und füttert Bären an Kanadas Großen Seen. Nach sieben Jahren kehrt er zurück in eine zerstörte Heimat. Seinen Traum, Kapitän zu werden, gibt Jürgens nie auf. Dafür brennt er Schnaps in London, schuftet auf Fischkuttern in wilder See - und landet wegen…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.88MB
Produktbeschreibung
Vor Kap Hoorn, 1939: Seit Wochen kämpft die Besatzung der Viermastbark Priwall gegen schwere Stürme. Als der Großsegler aus Hamburg in Valparaiso festmacht, beginnt für den fünfzehnjährigen Schiffsjungen Hans Peter Jürgens eine Irrfahrt durch eine Welt im Krieg. Er arbeitet als Straßenbauer in Chile, überlebt ein Lager im afrikanischen Dschungel und füttert Bären an Kanadas Großen Seen. Nach sieben Jahren kehrt er zurück in eine zerstörte Heimat. Seinen Traum, Kapitän zu werden, gibt Jürgens nie auf. Dafür brennt er Schnaps in London, schuftet auf Fischkuttern in wilder See - und landet wegen illegaler Ausreise sogar im Gefängnis. STURMKAP ist die Geschichte einer Liebe zum Meer. Es ist eine Geschichte von Freundschaft und Kameradschaft, die jedem Sturm trotzt. Es ist die Geschichte von der Kraft eines Traums. Und es ist auch die letzte Erinnerung an eine vergangene Epoche: Die Priwall sollte das letzte Segelschiff bleiben, das Ladung um Kap Hoorn transportierte, gegen die harten Weststürme von Ost nach West. "Ein mitreißender Bericht aus dem vollen Seemannsleben." Stern "Ein Buch, das Menschen in ganz Deutschland bewegt." NDR Info

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Ankerherz Verlag
  • Seitenzahl: 232
  • Erscheinungstermin: 19.10.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783945877289
  • Artikelnr.: 54364194
Autorenporträt
Kapitän Hans Peter Jürgens, 1924 in Cuxhaven geboren, fuhr mehr als ein halbes Jahrhundert zur See. Fünf Jahre verbrachte er nach Selbstversenkung des Dampfers Erlangen in alliierter Kriegsgefangenschaft, erst in Sierra Leone, später in Schottland und Kanada. 1953 machte er sein Kapitänspatent und fuhr hauptsächlich für die Hansa-Linie Bremen. 1960 ließ er sich als Seelotse in Kiel nieder. Er gilt heute als einer der bekanntesten deutschen Maler maritimer Motive. Jürgens lebte in Kiel.
Inhaltsangabe
Inhalt

Prolog - Der Zorn Gottes
Juli 1939, im Orkan vor Kap Hoorn an Bord der Viermastbark Priwall

Kapitel 1 - Kurs Kap Hoorn
Viermastbark Priwall Mai 1939 - Mai 1941

Kapitel - Im Krieg
Dampfer Erlangen Mai 1941 - September 1941

Kapitel 3 - Stacheldrahtjahre
Truppentransporter Duchess of Bedford September 1941 - Januar 1946

Kapitel 4 - Kohlenklau und Kabeljau
Fischkutter Dithmarschen Januar 1946 - Mai 1949

Kapitel 5 - Land in Sicht
Frachter Helga Schröder Mai 1949 - März 1953

Epilog - Kapitän

STEFAN KRÜCKEN:

Noch einmal ums Sturmkap
Februar 2010, an Bord der MS Deutschland

Gedanken zum "Sturmkap"

Glossar
Rezensionen
»Ein wunderbar kerniges Buch.« NDR Bücherjournal »>Sturmkap< ist gelebtes, packendes Abenteuer.« Bild »... ein packendes Buch, das auch Landratten fesselt und den Titel Sturmkap redlich verdient.« WDR 4
"(...) ein packendes Buch, das auch Landratten fesselt und den Titel Sturmkap redlich verdient.", WDR 4, 14.06.2011 20151120