3,99 €
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
3,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Luigi Pirandello (1867 - 1936) ist vor allem durch seine Dramen bekannt geworden, mit denen er dem Theater zu einem bedeutenden, bis heute nachwirkenden Innovationsschub verhalf - eine Leistung, für die er 1934 mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wurde. Von Beginn seiner Laufbahn als Autor bis an sein Lebensende schrieb Pirandello aber auch insgesamt 246 Novellen, die er in seiner auf 365 Erzählungen angelegten Novellensammlung "Novellen für ein Jahr" (Novelle per un anno) zusammenfasste. Viele von ihnen spielen in seiner Heimat Sizilien, zehn davon, sämtlich gekennzeichnet durch…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.66MB
Produktbeschreibung
Luigi Pirandello (1867 - 1936) ist vor allem durch seine Dramen bekannt geworden, mit denen er dem Theater zu einem bedeutenden, bis heute nachwirkenden Innovationsschub verhalf - eine Leistung, für die er 1934 mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wurde. Von Beginn seiner Laufbahn als Autor bis an sein Lebensende schrieb Pirandello aber auch insgesamt 246 Novellen, die er in seiner auf 365 Erzählungen angelegten Novellensammlung "Novellen für ein Jahr" (Novelle per un anno) zusammenfasste. Viele von ihnen spielen in seiner Heimat Sizilien, zehn davon, sämtlich gekennzeichnet durch sprühende Dialoge und dramatische Wendungen, hat Heinz Riedt für diese 1973 im Fischer Taschenbuch Verlag erstmals erschienene Auswahl übersetzt. Ihr zentrales Thema ist die menschliche Ohnmacht gegenüber dem Schicksal - immer wieder werden Pirandellos Figuren, ganz gleich ob gut oder böse, zu Opfern unterschiedlichster unkalkulierbarer Kräfte, seien es Zufall, Missverständnisse, Böswilligkeit, Wahnsinn, Naturgewalten oder einfach nur althergebrachte Konventionen.Die rund hundert Jahre alten Szenerien - mal ist Sizilien Handlungsort, mal das italienische Festland - muten den heutigen Leser sicher manchmal fremd an. Sehr schnell beschleicht ihn aber die Erkenntnis, dass Pirandellos Figuren mit ihrem Streben nach Ruhm und Anerkennung, in ihrer Eitelkeit und Bösartigkeit, ihrem Gaunertum und ihrer Geldgier sich auch wunderbar ins 21. Jahrhundert einfinden würden.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: red.sign Medien
  • Seitenzahl: 130
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahre
  • Erscheinungstermin: 26.05.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783944561059
  • Artikelnr.: 38485833
Autorenporträt
Luigi Pirandello (* Agrigento 1867, † Rom 1936) war einer der einflussreichsten italienischen Erzähler und Dramatiker des 20. Jahrhunderts. Er studierte Literaturgeschichte und promovierte 1891 in Bonn. Lange Zeit arbeitete Pirandello als Journalist, seine ersten signifikanten Werke waren Kurzgeschichten, die er in Zeitschriften veröffentlichte. Weltruhm erlangte er schließlich als Bühnenautor. Pirandello schrieb mehr als 50 Theaterstücke, sein 1921 erschienenes Werk "Sechs Personen suchen einen Autor" verursachte Theaterskandale und begründete gleichzeitig Pirandellos Ansehen als herausragender Dramatiker. 1925 gründete er in Rom das Teatro d'Arte, mit dem er durch Europa und Amerika reiste. 1934 erhielt Luigi Pirandello den Nobelpreis.