2,99 €
2,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
2,99 €
2,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
2,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
2,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Der Unternehmer Rainer Hauptmann hat sich über die Jahre ein kleines Imperium aufgebaut. Für seinen Erfolg geht er notfalls auch über Leichen, wobei er sich viele Feinde gemacht hat. Seine Frau betrügt ihn und sein Sohn nimmt Drogen. Einziger Lichtblick ist seine Stieftochter, die er über alles liebt. Eines Tages findet ihn die Zeitungsausträgerin tot über seinem Schreibtisch liegend vor. Auf dem Fußboden kauert der mit Drogen zu gedröhnte Sohn des Unternehmers. Hat er seinen eigenen Vater auf dem Gewissen oder überraschte dieser einen Einbrecher und wurde so zum Opfer? Bei den Ermittlungen…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.34MB
Produktbeschreibung
Der Unternehmer Rainer Hauptmann hat sich über die Jahre ein kleines Imperium aufgebaut. Für seinen Erfolg geht er notfalls auch über Leichen, wobei er sich viele Feinde gemacht hat. Seine Frau betrügt ihn und sein Sohn nimmt Drogen. Einziger Lichtblick ist seine Stieftochter, die er über alles liebt. Eines Tages findet ihn die Zeitungsausträgerin tot über seinem Schreibtisch liegend vor. Auf dem Fußboden kauert der mit Drogen zu gedröhnte Sohn des Unternehmers. Hat er seinen eigenen Vater auf dem Gewissen oder überraschte dieser einen Einbrecher und wurde so zum Opfer? Bei den Ermittlungen stößt die Mordkommission auf zahllose Menschen, die ein Motiv für den Mord gehabt hätten. Einer von ihnen wurde sogar gesehen, wie er zum Zeitpunkt der Tat aus der Villa des Firmenchefs stürmte. Letzte Zweifel werden durch eine Gegenüberstellung aus dem Weg geräumt. Die tatverdächtige Person räumt schließlich ein, sich zu besagter Zeit in der Villa aufgehalten zu haben. Doch den Mord leugnet sie weiterhin hartnäckig. Die Person gibt an, den Unternehmer bereits ermordet vorgefunden zu haben. Da die Gelegenheit günstig war, habe sie in der Villa des Toten lediglich nach einem Vertrag gesucht, mit dem Rainer Hauptmann ihre Existenz bedrohte. Das Problem an dieser Darstellung ist, dass ihr niemand glauben will...


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, CY, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, IRL, I, L, M, NL, P, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Klarant
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungstermin: 17.04.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783955732363
  • Artikelnr.: 42636348