Im Schatten von Notre-Dame (eBook, ePUB) - Kastner, Jörg
2,49 €
2,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
2,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
2,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
2,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Das große Finale von Jörg Kastners Mittelalter-Saga: Paris im Jahr 1483. Die von dem buckligen Quasimodo vor der Hinrichtung gerettet Tänzerin la Esmeralda hat in der Kathedrale von Notre-Dame Zuflucht gefunden. Gemeinsam mit ihr versucht Armand Sauveur, einen Hinweis auf den Sonnenstein zu entdecken, der über das Schicksal der Menschheit entscheiden kann. Als Armand einem belauschten Gespräch entnimmt, dass die Kathedrale ihr Asylrecht verlieren soll, will der Bettlerkönig Clopin Notre-Dame stürmen, um la Esmeralda zu befreien. Der dabei entstehende Tumult könnte die Gelegenheit für sie und…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 4.44MB
Produktbeschreibung
Das große Finale von Jörg Kastners Mittelalter-Saga: Paris im Jahr 1483. Die von dem buckligen Quasimodo vor der Hinrichtung gerettet Tänzerin la Esmeralda hat in der Kathedrale von Notre-Dame Zuflucht gefunden. Gemeinsam mit ihr versucht Armand Sauveur, einen Hinweis auf den Sonnenstein zu entdecken, der über das Schicksal der Menschheit entscheiden kann. Als Armand einem belauschten Gespräch entnimmt, dass die Kathedrale ihr Asylrecht verlieren soll, will der Bettlerkönig Clopin Notre-Dame stürmen, um la Esmeralda zu befreien. Der dabei entstehende Tumult könnte die Gelegenheit für sie und Armand sein, in Claude Frollos Allerheiligstes einzudringen und endlich sein Geheimnis zu lüften. Bedrohliche Schatten liegen über der Stadt, in die der junge Kopist Armand Sauveur auf der Suche nach Arbeit kommt. Nachts macht ein unheimlicher Geistermönch die Gassen unsicher, und im Zentrum der düsteren Machenschaften steht die Kathedrale von Notre-Dame. Armand begegnet dem undurchsichtigen Archidiakon Frollo, der betörend schönen Tänzerin la Esmeralda und dem buckligen Glöckner Quasimodo - und stößt dabei auf ein Geheimnis, das die ganze Welt erschüttern kann. Ein Geheimnis, das Victor Hugo in seinem Werk »Der Glöckner von Notre-Dame« verschwiegen hat.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: hockebooks
  • Seitenzahl: 120
  • Erscheinungstermin: 13.12.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783957511980
  • Artikelnr.: 47219064
Autorenporträt
Jörg Kastner, (geboren in Minden/Westfalen) hat Jura studiert und als Volljurist die Befähigung zum Richteramt erworben, dann aber aus der Liebe zum Schreiben einen Beruf gemacht. Bislang in fünfzehn Sprachen übersetzt, sind seine Bücher auch im Ausland sehr erfolgreich. Zu seinen größten Erfolgen zählen die historischen Amsterdam-Krimis Die Farbe Blau und Die Tulpe des Bösen sowie seine mit dem Roman Engelspapst beginnende Reihe von Vatikanthrillern. Jörg Kastner hat seine Frau, die Schriftstellerin Corinna Kastner, in der von ihr mitbegründeten Sherlock-Holmes-Gesellschaft "Von Herder Airguns Ltd." kennengelernt. Er hat dem Meisterdetektiv mehrere Kurzgeschichten und Essays gewidmet.