0,99 €
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
0,99 €
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Ein armer Holzfäller kann seine Familie nicht mehr ernähren und lässt sich deshalb von seiner Frau überreden, die beiden Kinder, Hänsel und Gretel im Wald auszusetzen. Beim ersten Versuch misslingt der Plan der Eltern, weil Hänsel seine Eltern belauscht und weiße Kieselsteine in seine Taschen gesteckt hat. Doch die nächste Hungersnot steht schon an! Werden die Eltern ihre Kinder wieder fortschicken oder am Ende wieder glücklich an einem Tisch sitzen?…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.08MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Ein armer Holzfäller kann seine Familie nicht mehr ernähren und lässt sich deshalb von seiner Frau überreden, die beiden Kinder, Hänsel und Gretel im Wald auszusetzen. Beim ersten Versuch misslingt der Plan der Eltern, weil Hänsel seine Eltern belauscht und weiße Kieselsteine in seine Taschen gesteckt hat. Doch die nächste Hungersnot steht schon an! Werden die Eltern ihre Kinder wieder fortschicken oder am Ende wieder glücklich an einem Tisch sitzen?

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: mehrbuch
  • Seitenzahl: 10
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahre
  • Erscheinungstermin: 6. September 2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783969690048
  • Artikelnr.: 60047468
Autorenporträt
Brüder Grimm nannten sich die Sprachwissenschaftler und Volkskundler Jacob Grimm und Wilhelm Grimm bei gemeinsamen Veröffentlichungen, wie zum Beispiel der ihrer weltberühmten Kinder- und Hausmärchen und dem Deutschen Wörterbuch, das sie begannen. Die Brüder gelten gemeinsam mit Karl Lachmann und Georg Friedrich Benecke als Gründungsväter der Germanistik.