8,99 €
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
8,99 €
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

In den vorigen Bänden gibt der rosenkriegsgeplagte und mittlerweile ehemalige Biologieprofessor Jakob Zucker einem Arrangement mit seiner Frau Magnolia, das den Umgang mit den Kindern und den Unterhalt vernünftig regelt, eine Chance. Dennoch parkt er sein Segelboot heimlich nahe Gibraltar, um flugs fliehen zu können, falls es nicht klappe und Magnolia ihn wieder nur "melken" wolle. Und genau dies geschieht. Die Entscheidung zur Flucht wird Jakob "erleichtert", weil das Erbe seiner Mutter, das er ohnehin zugunsten der Kinder hatte ausschlagen wollen, auf mysteriöse Weise verschwindet und Onkel…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.01MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
In den vorigen Bänden gibt der rosenkriegsgeplagte und mittlerweile ehemalige Biologieprofessor Jakob Zucker einem Arrangement mit seiner Frau Magnolia, das den Umgang mit den Kindern und den Unterhalt vernünftig regelt, eine Chance. Dennoch parkt er sein Segelboot heimlich nahe Gibraltar, um flugs fliehen zu können, falls es nicht klappe und Magnolia ihn wieder nur "melken" wolle. Und genau dies geschieht. Die Entscheidung zur Flucht wird Jakob "erleichtert", weil das Erbe seiner Mutter, das er ohnehin zugunsten der Kinder hatte ausschlagen wollen, auf mysteriöse Weise verschwindet und Onkel Richard, der sich bei Jakobs "Einigung" mit Magnolia noch so hilfreich einbracht hatte, jetzt nicht helfen kann. Auf seiner abenteuerlichen Flucht erhält Jakob ein Angebot seiner ehemaligen Universität, wieder in Austin einzusteigen. Aber dies weiß Magnolia zu verhindern, denn sie weigere sich, den Strafantrag, den sie wegen des unterlassenen nachehelichen Unterhalts gestellt habe, zurückzunehmen, und genau das wäre die Bedingung für den Wiedereinstieg gewesen. In seiner Verzweiflung erhält Jakob ein Angebot von Ming Li, einer ehemaligen Kollegin, als Assistent in ihrem Labor anzufangen. Erleichtert akzeptiert Jakob. Und nun geht es weiter: Wird Jakob die Rückkehr in die Forschung gelingen? Wird er das Rätsel um das verschwundene Erbe lösen? Und wird er verstehen, womit Onkel Richard seinerzeit Magnolia zum "Einlenken" hatte bewegen können?

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Klaus M. G. Giehl, geboren in Nürnberg, studierte Jura und Humanmedizin. Er war lange Zeit in der neurobiologischen Forschung an der University of Ottawa (Canada), der Universität des Saarlandes und dem University of Texas Southwestern Medical Center at Dallas (USA) tätig. Heute lebt er auf seinem Segelboot. Website: https://www.klausgiehlromane.com