Die Abenteuer des Huckleberry Finn - Twain, Mark
Zur Bildergalerie
4,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.

Nachdruck / -produktion erscheint vorauss. September 2020
Melden Sie sich für den Produktalarm an, um über die Verfügbarkeit des Produkts informiert zu werden.

oder sofort lesen als eBook
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Hemingway nannte Mark Twains 'Abenteuer des Huckleberry Finn' von 1885 'das beste Buch, das wir je gehabt haben'! Der Roman ist ein Klassiker der Jugendliteratur, doch seine Bedeutung geht weit darüber hinaus: Kunstvoll eingebettet in die spannungsgeladene Geschichte einer Flucht aus bedrückenden Verhältnissen werden mit der vorbehaltlosen Freundschaft zwischen dem jungen Huck Finn und dem Sklaven Jim Menschlichkeit und Zivilisationskritik zum zentralen Motiv der Handlung.…mehr

Produktbeschreibung
Hemingway nannte Mark Twains 'Abenteuer des Huckleberry Finn' von 1885 'das beste Buch, das wir je gehabt haben'! Der Roman ist ein Klassiker der Jugendliteratur, doch seine Bedeutung geht weit darüber hinaus: Kunstvoll eingebettet in die spannungsgeladene Geschichte einer Flucht aus bedrückenden Verhältnissen werden mit der vorbehaltlosen Freundschaft zwischen dem jungen Huck Finn und dem Sklaven Jim Menschlichkeit und Zivilisationskritik zum zentralen Motiv der Handlung.
  • Produktdetails
  • Anaconda Jugendbuchklassiker
  • Verlag: Anaconda
  • Originaltitel: Adventures of Huckleberry Finn
  • Artikelnr. des Verlages: 550226
  • Seitenzahl: 320
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • Erscheinungstermin: September 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 126mm x 32mm
  • Gewicht: 365g
  • ISBN-13: 9783730602263
  • ISBN-10: 3730602268
  • Artikelnr.: 41783421
Autorenporträt
Mark Twain, eigentlich Samuel Clemens, geb. am 30.11.1835 in Florida (Missouri). Im Alter von 12 Jahren musste er die Schule abbrechen und begann eine Lehre als Schriftsetzer. Mit 17 Jahren ging er nach New York, dann nach Philadelphia, wo er die ersten Reiseskizzen schrieb.Von 1857 bis 1860 war er Lotse auf dem Mississippi, nahm am Sezessionskrieg auf der Seite der Konföderierten teil und war 1861 Silbersucher in Nevada. 1864 lebte er in San Francisco, 1866 als Reporter auf Hawaii und 1867 als Reisender in Europa und Palästina. Er gründete einen Verlag, mußte aber 1894 Konkurs anmelden und ging auf Weltreise, um mit Vorträgen seine Schulden abzutragen.Mark Twain starb am 21.4.1910 in Redding (Conneticut).

Das meint die buecher.de-Redaktion:Mit den Abenteuern seines berühmten Helden Tom Sawyer erwies sich Mark Twain als zutiefst gerechter und mutiger Schriftsteller, der vor zeitloser Gesellschaftskritik nie zurückscheute.