1,99 €
1,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
1,99 €
1,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
1,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
1,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Der Klassiker von Alexandre Dumas, nacherzählt vom bekannten deutschen Autor Max Kruse: »Der Graf von Monte Christo«. Am Anfang des 19. Jahrhunderts erreicht der junge Seemann Edmond Dantès nach langer Reise die Stadt Marseille. Zu Hause erwartet ihn seine Verlobte, die katalanische Schönheit Mercédés. Die Vorbereitungen für die Hochzeit laufen, als sich das Schicksal für Dantès wendet. Er wird das Opfer einer politischen Intrige und auf eine einsame Kerkerinsel verbannt. Nach vielen Jahren gelingt ihm die Flucht. Als er unter einem falschen Namen nach Hause zurückgekehrt, hat er nur ein Ziel: sich an seinen Feinden zu rächen ...…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.93MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Der Klassiker von Alexandre Dumas, nacherzählt vom bekannten deutschen Autor Max Kruse: »Der Graf von Monte Christo«. Am Anfang des 19. Jahrhunderts erreicht der junge Seemann Edmond Dantès nach langer Reise die Stadt Marseille. Zu Hause erwartet ihn seine Verlobte, die katalanische Schönheit Mercédés. Die Vorbereitungen für die Hochzeit laufen, als sich das Schicksal für Dantès wendet. Er wird das Opfer einer politischen Intrige und auf eine einsame Kerkerinsel verbannt. Nach vielen Jahren gelingt ihm die Flucht. Als er unter einem falschen Namen nach Hause zurückgekehrt, hat er nur ein Ziel: sich an seinen Feinden zu rächen ...

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Max Kruse wurde 1921 als jüngster Sohn des Bildhauers Max Kruse sowie der Puppenkünstlerin Käthe Kruse in Mitteldeutschland geboren. Nach dem Abitur studierte er Philosophie sowie Volkswirtschaft in Jena, bis die Uni im Zweiten Weltkrieg geschlossen wurde. Sofort nach Kriegsende setzte er sich vor den einrückenden sowjetischen Truppen nach Westdeutschland ab und baute zunächst in Bad Pyrmont, später in Donauwörth die mütterliche Firma, die 1952 in der DDR enteignet wurde, wieder auf. Aber ...