-50%
8,49 €
Statt 16,90 €**
8,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 16,90 €**
8,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 16,90 €**
-50%
8,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 16,90 €**
-50%
8,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Da ist ein Kaff mit dreizehn Häusern, wie zufällig in die Landschaft gewürfelt. Hier zogen einst die Heringe in Schwärmen, hier gruben sich Butt und Wattwurm in den Sand, vor langer, langer Zeit, als das Land noch Wasser war und kein Deich die Wellen bremste. In diesem Dorf hausen sie: Eiermeier, Krabbenkrischan und Hermann Paster. Die fromme Helene. Hinrich Jürgens, der Hüter des Eiergrogs. Und der alte Morawitz, der beinah das Perpetuum mobile erfunden hätte. Jene außergewöhnliche Maschine würde der Menschheit Kraft schenken und Raum und Zeit. Und die Fähigkeit auf Kriege zu verzichten.…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.76MB
Produktbeschreibung
Da ist ein Kaff mit dreizehn Häusern, wie zufällig in die Landschaft gewürfelt. Hier zogen einst die Heringe in Schwärmen, hier gruben sich Butt und Wattwurm in den Sand, vor langer, langer Zeit, als das Land noch Wasser war und kein Deich die Wellen bremste. In diesem Dorf hausen sie: Eiermeier, Krabbenkrischan und Hermann Paster. Die fromme Helene. Hinrich Jürgens, der Hüter des Eiergrogs. Und der alte Morawitz, der beinah das Perpetuum mobile erfunden hätte. Jene außergewöhnliche Maschine würde der Menschheit Kraft schenken und Raum und Zeit. Und die Fähigkeit auf Kriege zu verzichten. Davon ist der Alte überzeugt. Lange Zeit ... Ein kurzes Stück. Ein stilles Stück. Ein ernstes auch, das dennoch leise lächeln lässt, dann und wann.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 88
  • Erscheinungstermin: 19.04.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783848277872
  • Artikelnr.: 39290501
Autorenporträt
Manfred Schlüter, geboren 1953 in Kellinghusen, lebt in Hillgroven, einem Dorf an der Nordsee. Dort schreibt er Gedichte und Geschichten. Oder er malt Bilder für Bücher. Und wenn die Flut es gut mit ihm meint, schwemmt sie Holz und andere Schätze an den Deich. Daraus baut er Objekte. 1983 wurde ihm der Friedrich-Hebbel-Preis zuerkannt und 2008 der Friedrich-Bödecker-Preis. Zudem erhielt er Auszeichnungen der Stiftung Buchkunst sowie der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Volkach.