2,99 €**
Gebundener Preis 4,99 €
2,99 €**
inkl. MwSt.
**Bis zum 11.11.2022 gebundener Aktionspreis des Verlages
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
2,99 €**
Gebundener Preis 4,99 €
2,99 €**
inkl. MwSt.
**Bis zum 11.11.2022 gebundener Aktionspreis des Verlages
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Gebundener Preis 4,99 €
2,99 €**
inkl. MwSt.
**Bis zum 11.11.2022 gebundener Aktionspreis des Verlages
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Gebundener Preis 4,99 €
2,99 €**
inkl. MwSt.
**Bis zum 11.11.2022 gebundener Aktionspreis des Verlages
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Ein Vorstadtidyll auf dem Seziertisch: Das Gesellschaftsporträt »Das leichte Leben« von Frank Schmitter als eBook bei dotbooks. Wie lange kann man sich wie ein Gefangener fühlen, bis man ausbrechen muss? Eigentlich hat Frieder keinen Grund, sich zu beschweren: Seine Frau ist schön, seine kleine Tochter bezaubernd, das Vorstadt-Reihenhaus von seinem Vater vorfinanziert. Aber ist die Vollverspießung, der er sich in der Karolinenstraße 6 vielleicht etwas zu bereitwillig unterworfen hat, wirklich das, was er will? Eine zufällige Begegnung reißt Frieder aus seiner in Watte gepackten Existenz.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.29MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Ein Vorstadtidyll auf dem Seziertisch: Das Gesellschaftsporträt »Das leichte Leben« von Frank Schmitter als eBook bei dotbooks. Wie lange kann man sich wie ein Gefangener fühlen, bis man ausbrechen muss? Eigentlich hat Frieder keinen Grund, sich zu beschweren: Seine Frau ist schön, seine kleine Tochter bezaubernd, das Vorstadt-Reihenhaus von seinem Vater vorfinanziert. Aber ist die Vollverspießung, der er sich in der Karolinenstraße 6 vielleicht etwas zu bereitwillig unterworfen hat, wirklich das, was er will? Eine zufällige Begegnung reißt Frieder aus seiner in Watte gepackten Existenz. Plötzlich erkennt er, dass sein Leben von der Angst vor dem Karriereknick bestimmt wird, von Untreue, Neid und der Missgunst der Nachbarn. Aber kann er das drohende Gewitter, das sich über ihm zusammenbraut, noch abwenden? Jetzt als eBook kaufen und genießen: »Das leichte Leben« von Frank Schmitter - so psychologisch feingezeichnet wie die Bestseller »Unterleuten« und »Über Menschen« von Juli Zeh, so böse und nachhallend wie Yasmina Reza. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Frank Schmitter wurde 1957 in Krefeld geboren. Nach dem Abitur studierte er Germanistik, machte eine Ausbildung zum Diplom-Bibliothekar und ist heute für das Literaturarchiv der Stadt München verantwortlich. Seit vielen Jahren veröffentlicht er Lyrik und Prosa, darunter Kriminalromane. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von München. Bei dotbooks erschien Frank Schmitters Erzählung »Das leichte Leben«.