4,99 €
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
4,99 €
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Bayern im Jahre 1794. Der Hofmarksherr Anselm von Deinharting lebt in Ruhe und Abgeschiedenheit auf dem Land nahe bei München, geschätzt und geachtet von den Bewohnern der Hofmark und umgeben von der Zuneigung seiner Familie. Seine Frau Elisabeth ist seinen vier Kindern aus erster Ehe eine liebevolle Mutter, den Tod ihres eigenen Kindes kann sie aber nicht überwinden. Obendrein schlägt die französische Revolution hohe Wellen, und als der Zufall Lucille Marquise de Beaujeux und deren Tochter Antoinette auf der Flucht von Paris nach Deinharting verschlägt, erfährt die Familie des Hofmarksherrn…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.67MB
Produktbeschreibung
Bayern im Jahre 1794. Der Hofmarksherr Anselm von Deinharting lebt in Ruhe und Abgeschiedenheit auf dem Land nahe bei München, geschätzt und geachtet von den Bewohnern der Hofmark und umgeben von der Zuneigung seiner Familie. Seine Frau Elisabeth ist seinen vier Kindern aus erster Ehe eine liebevolle Mutter, den Tod ihres eigenen Kindes kann sie aber nicht überwinden. Obendrein schlägt die französische Revolution hohe Wellen, und als der Zufall Lucille Marquise de Beaujeux und deren Tochter Antoinette auf der Flucht von Paris nach Deinharting verschlägt, erfährt die Familie des Hofmarksherrn eine Erschütterung, die bleibende Spuren hinterlassen wird. Band 1 der Deinharting-Trilogie von Marie Louise Fischer.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Marie Louise Fischer, geb. 1922, zählt zu den meist gelesenen Romanautoren Deutschlands. Bevor ihr 1951 mit dem Kriminalroman »Zerfetzte Segel« der Durchbruch gelang, studierte sie Germanistik, Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte. Zudem war sie als Lektorin und in der Werbebranche tätig. Marie Louise Fischer verfasste mehr als 100 Romane und Krimis und über 50 Kinder- und Jugendbücher, die in 23 Sprachen übersetzt wurden und allein in Deutschland eine Gesamtauflage von über 70 Millionen Exemplaren erreichten. Marie Louise Fischer war bis zu dessen Tod mit dem Schriftsteller Hans Gustl Kernmayr verheiratet und verstarb 2005 in Prien am Chiemsee.