4,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
2 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Tom Canty and Edward Tudor could have been identical twins. Their birthdays match, their faces match, but there the likeness stops. For Edward is a prince, heir to King Henry VIII, whilst Tom is a miserable pauper. But when fate intervenes, Edward is thrown out of the palace in rags, leaving ignorant Tom to play the part of a royal prince. Even those who have never read the novel will be familiar with Twain's classic tale of mistaken identity: at once an adventure story and a fantasy of timeless Appeal.…mehr

Produktbeschreibung
Tom Canty and Edward Tudor could have been identical twins. Their birthdays match, their faces match, but there the likeness stops. For Edward is a prince, heir to King Henry VIII, whilst Tom is a miserable pauper. But when fate intervenes, Edward is thrown out of the palace in rags, leaving ignorant Tom to play the part of a royal prince. Even those who have never read the novel will be familiar with Twain's classic tale of mistaken identity: at once an adventure story and a fantasy of timeless Appeal.
  • Produktdetails
  • Collins Classics
  • Verlag: HarperCollins UK
  • Erscheinungstermin: 17. Oktober 2011
  • Englisch
  • Abmessung: 176mm x 112mm
  • Gewicht: 154g
  • ISBN-13: 9780007420063
  • ISBN-10: 0007420064
  • Artikelnr.: 33760293
Autorenporträt
Mark Twain, geb. am 30.11.1835 in Florida (Missouri). Sein eigentlicher Name ist Samuel Longhorne Clemens. Der Vater starb 1847 und Twain musste im Alter von zwölf Jahren die Schule abbrechen und begann eine Lehre als Schriftsetzer. Mit 17 Jahren ging er nach New York, dann nach Philadelphia, wo er die ersten Reiseskizzen schrieb. Von 1857-60 war er Lotse auf dem Mississippi, nahm am Sezessionskrieg auf der Seite der Konföderierten teil und war 1861 Silbersucher in Nevada. 1864 lebte er in San Francisco, 1866 als Reporter auf Hawaii und 1867 als Reisender in Europa und Palästina. Er gründete einen Verlag, musste aber 1894 Konkurs anmelden und ging auf Weltreise, um mit Vorträgen seine Schulden abzutragen. Mark Twain starb am 21.4.1910 in Redding (Connecticut).