Koptische Apokryphen aus Nubien - Hubai, Peter
139,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 6,82 monatlich
0 °P sammeln

    Buch mit Leinen-Einband

Der im Nubian Museum (Assuan) aufbewahrte Kasr el-Wizz Kodex, der gegen Mitte des IX. Jahrhunderts in einem südlichen scriptorium abgeschrieben worden ist, beinhaltet zwei koptische Apokryphen. Die erste - eine geheime Offenbarung des Erlösers nach der Auferstehung - ist mit dem von F. Ll. Griffith publizierten sog. altnubischen Stauros-Text eng verwandt, die zweite stellt eine bisher unbekannte Erzählung über den Aufenthalt des Soter mit seinen Jüngern am Ölberg vor der Kreuzigung dar. Dieser zweite Text ist besonders auf Grund seiner Nähe zum Straßburger koptischen Evangeliumsfragment und…mehr

Produktbeschreibung
Der im Nubian Museum (Assuan) aufbewahrte Kasr el-Wizz Kodex, der gegen Mitte des IX. Jahrhunderts in einem südlichen scriptorium abgeschrieben worden ist, beinhaltet zwei koptische Apokryphen. Die erste - eine geheime Offenbarung des Erlösers nach der Auferstehung - ist mit dem von F. Ll. Griffith publizierten sog. altnubischen Stauros-Text eng verwandt, die zweite stellt eine bisher unbekannte Erzählung über den Aufenthalt des Soter mit seinen Jüngern am Ölberg vor der Kreuzigung dar. Dieser zweite Text ist besonders auf Grund seiner Nähe zum Straßburger koptischen Evangeliumsfragment und zum unlängst entdeckten Gospel of the Savior interessant. Die kurzen Hymnen der Schrift lassen sich als Reigen des Erlösers verstehen. Die herausragende Bedeutung des Kreuzes weist auf eine Entstehungszeit, die nicht vor der Zeit der Kaiserin Helena liegt, der Entstehungsort darf im Süden Ägyptens gesucht werden. Der Band bietet Edition, deutsche Übersetzung und Kommentar sowie Farbabbildungen
des Kodex.
  • Produktdetails
  • Texte und Untersuchungen zur Geschichte der altchristlichen Literatur Bd.163
  • Verlag: De Gruyter
  • Seitenzahl: 276
  • Erscheinungstermin: 16. November 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 170mm x 20mm
  • Gewicht: 590g
  • ISBN-13: 9783110203912
  • ISBN-10: 311020391X
  • Artikelnr.: 26154352
Autorenporträt
Peter Hubai, Museum der Bildenden Künste und John Wesley Theological College, Budapest, Ungarn.