Die Gottesfrage in der Universität
38,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Universitätslandschaft ist in starker Bewegung. Die gesellschaftliche Bedeutung von Religion verändert sich dynamisch. Das Verhältnis von Staat und Kirche muss neu austariert werden. In dieser Konstellation leistet der Band eine programmatische Bestandsaufnahme und entwickelt Perspektiven, wie Wissenschaft und Politik über das sensible Thema der Religion ins Gespräch kommen können. …mehr

Produktbeschreibung
Die Universitätslandschaft ist in starker Bewegung. Die gesellschaftliche Bedeutung von Religion verändert sich dynamisch. Das Verhältnis von Staat und Kirche muss neu austariert werden. In dieser Konstellation leistet der Band eine programmatische Bestandsaufnahme und entwickelt Perspektiven, wie Wissenschaft und Politik über das sensible Thema der Religion ins Gespräch kommen können.
  • Produktdetails
  • Verlag: Herder, Freiburg
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 8. März 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 217mm x 136mm x 22mm
  • Gewicht: 306g
  • ISBN-13: 9783451392405
  • ISBN-10: 3451392402
  • Artikelnr.: 60426395
Autorenporträt
Nacke, Stefan§Stefan Nacke, Dr. phil., Wissenschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, stellvertretender Vorsitzender des Kultur- und Medienausschusses des nordrhein-westfälischen Landtages und Vorsitzender der Enquete-Kommission "Subsidiarität und Partizipation. Zur Stärkung der (parlamentarischen) Demokratie im föderalen System aus nordrhein-westfälischer Perspektive", Landesvorsitzender des Kolpingwerkes NRW