26,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Fragen zum Thema ADHS betreffen viele Studiengänge: Welche Symptome sind typisch? Wie diagnostiziert man ADHS? Welche Ursachen wurden erforscht - genetisch, neuropsychologisch, umweltbedingt? Wie entwickelt sich ADHS über die Lebensspanne?Sehr verständlich informiert dieses Buch über den aktuellen Kenntnisstand zu ADHS. Anwendungsbezogen und kritisch werden psychologische und medizinische Therapieansätze sowie pädagogische Maßnahmen vorgestellt. Im Zentrum stehen dabei Interventionsmöglichkeiten in der Schule und die Unterstützung der Betroffenen im Alltag. Mit Infokästen, Marginalien,…mehr

Produktbeschreibung
Fragen zum Thema ADHS betreffen viele Studiengänge: Welche Symptome sind typisch? Wie diagnostiziert man ADHS? Welche Ursachen wurden erforscht - genetisch, neuropsychologisch, umweltbedingt? Wie entwickelt sich ADHS über die Lebensspanne?Sehr verständlich informiert dieses Buch über den aktuellen Kenntnisstand zu ADHS. Anwendungsbezogen und kritisch werden psychologische und medizinische Therapieansätze sowie pädagogische Maßnahmen vorgestellt. Im Zentrum stehen dabei Interventionsmöglichkeiten in der Schule und die Unterstützung der Betroffenen im Alltag. Mit Infokästen, Marginalien, Übungsfragen und Glossar.Die ideale Seminarlektüre, mit der sich Studierende in Psychologie, Pädagogik und Lehramt effizient auf ihre Prüfung vorbereiten können.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher Bd.3684
  • Verlag: Utb; Reinhardt
  • Artikelnr. des Verlages: UTB3684
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 191
  • Erscheinungstermin: 9. Mai 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 149mm x 15mm
  • Gewicht: 302g
  • ISBN-13: 9783825246143
  • ISBN-10: 3825246140
  • Artikelnr.: 44701576
Autorenporträt
Professor Dr. Caterina Gawrilow lehrt Schulpsychologie an der Universität Tübingen.
Inhaltsangabe
Hinweise zur Benutzung dieses Lehrbuchs11Vorwort zur 2. Auflage13I Geschichte, Symptome, Abgrenzung151 Geschichte der ADHS171.1 Geschichte der ADHS171.2 Ist ADHS eine Modediagnose?202 Kernsymptome, Stärken und Subtypen der ADHS212.1 Kernsymptome212.1.1 Unaufmerksamkeit212.1.2 Hyperaktivität222.1.3 Impulsivität222.2 Stärken und Ressourcen der Kinder mit ADHS232.3 Diagnosesysteme, Subtypen und Erscheinungsbilder232.3.1 ADHS-Subtypen nach dem DSM242.3.2 ADHS-Subtypen nach der ICD262.4 Spezifische Kriterien für eine Diagnose der ADHS im Erwachsenenalter293 Komorbide Störungen313.1 Externalisierende Störungen323.2 Internalisierende Störungen343.3 Lern- und Leistungsstörungen343.4 Störungen, die von Beginn an parallel zur ADHS vorliegen vs. Störungen, die sich im Laufe einer ADHS entwickeln können363.5 Komorbide Störungen im Erwachsenenalter364 Abgrenzung der ADHS von anderen Störungen und von einer alterstypischen Entwicklung394.1 Abgrenzung der ADHS von anderen Störungen394.1.1 Differentialdiagnosen im Kindesalter394.1.2 Differentialdiagnosen im Erwachsenenalter404.2 Abgrenzung der ADHS von einer alterstypischen Entwicklung424.2.1 Der Einfluss des relativen Lebensalters425 Häufigkeit der ADHS465.1 Aktuelle deutsche Daten zur Häufigkeit von ADHS475.2 Vergleich der Prävalenz der ADHS in Deutschland und in anderen Ländern485.3 Warum ist die Frage nach der weltweiten Prävalenz der ADHS wichtig?516 Geschlechterunterschiede526.1 Untersuchungen zur Geschlechterdiskrepanz bei der ADHS526.2 Ursachen für die Geschlechterdiskrepanz bei der ADHS536.3 Schlussfolgerungen für die Praxis: Anpassung der Diagnostik, der Diagnosekriterien und der Therapie55II Ursachen, Entwicklung597 Ursachen der ADHS617.1 Übersicht rezenter Ätiologie-Modelle und -Theorien617.2 Genetik und ADHS667.3 Psychosoziale Faktoren687.4 Umwelteinflüsse und ADHS687.4.1 Weitere Umweltursachen708 Exekutive Funktionen und Selbstregulationsfähigkeiten bei der ADHS728.1 Selbstregulation bei der ADHS728.2 Attributionen bei Kindern mit ADHS748.3 Was sind exekutive Funktionen?768.4 Exekutive Funktionen in der ADHS-Forschung778.4.1 Inhibitionsleistungen von Kindern mit ADHS788.4.2 Shifting-Leistungen bei Kindern mit ADHS798.4.3 Das Arbeitsgedächtnis von Kindern mit ADHS808.5 Effektivität von Wenn-Dann-Plänen als Selbstregulationsstrategie838.5.1 Einfluss von Wenn-Dann-Plänen auf die Reaktionsinhibitionbei Kindern mit ADHS848.5.2 Einfluss von Wenn-Dann-Plänen auf den Belohnungsaufschub bei Kindern mit ADHS858.5.3 Einfluss von Wenn-Dann-Plänen auf den Aufgabenwechsel bei Kindern mit ADHS878.5.4 Einfluss von Wenn-Dann-Plänen auf die Unterdrückung ablenkender Reize bei Kindern mit ADHS899 Entwicklung der ADHS929.1 Kleinkindalter929.2 Vorschulalter939.3 Grundschulalter939.4 Pubertät949.5 Längsschnittstudien zur Entwicklung der ADHS969.5.1 Längsschnittstudien zur Vorhersagbarkeit der ADHS989.5.2 Risiko- und Schutzfaktoren10010 ADHS im Erwachsenenalter10210.1 Schwierigkeiten bei einer ADHS-Diagnose im Erwachsenenalter10410.2 Neuropsychologie der ADHS im Erwachsenenalter10810.2.1 Exekutive Funktionen bei Erwachsenen mit ADHS10810.2.2 Multitasking bei Erwachsenen mit ADHS10810.2.3 Kompensationsmechanismen bei der ADHS im Erwachsenenalter11010.3 ADHS im Berufsleben112III Diagnostik, Intervention, Förderung11511 Diagnostik der ADHS11711.1 Diagnostik der ADHS bei Kindern und Jugendlichen11711.1.1 Spezifika einer ADHS-Diagnostik im Kleinkind- und Vorschulalter11811.1.2 Spezifika einer ADHS-Diagnostik im Grundschulalter11811.1.3 Spezifika einer ADHS-Diagnostik im Jugendalter11911.2 Diagnostik der ADHS im Erwachsenenalter12011.3 Timing der ADHS-Diagnose12312 Psychologische und medizinische Interventionen für Kinder und Jugendliche mit ADHS12512.1 Behaviorale Interventionen in der Schule12512.2 Selbstregulations-, Selbstmanagement- und Selbs
Rezensionen
Aus: BVF-Forum - Christine Meier Rey - 2012
[...] Das Buch gibt einen guten Einblick in den Stand der Forschung zur Thematik ADHS. Es eignet sich insbesondere als Lektüre für Fachpersonen, die sich neu mit dem Thema ADHS auseinandersetzen wollen.

Aus: socialnet.de - Thomas Damberger - 11.06.2012
[...] Das "Lehrbuch ADHS" hält, was es verspricht. Interessierten wird ein durch empirische Studien untermauerter, kompakter und vor allem aktueller Überblick über Symptome, Ursachen und Diagnostik der ADHS geboten. [...]
» Zum Volltext der Rezension

Aus: Dr. med. Mabuse 198, Juli/August 2012
Das Lehrbuch informiert verständlich über den aktuellen Kenntnisstand zu ADHS. Anwendungsbezogen und kritisch werden psychologische und medizinische Therapieansätze sowie pädagogische Maßnahmen vorgestellt.

Aus: praxis ergotherapie - 2010
[...] Für das bessere Verständnis von ADHS gibt die Autorin in diesem Fachbuch einen Überblick über das Störungsbild, die Ursachen und den aktuellen Forschungsstand von ADHS. [...] Das Fachbuch richtet sich vor allem an Studierende der Psychologie, der Erziehungswissenschaften und des Lehramts sowie an alle weiteren angrenzenden Berufsfelder, die mit ADHS-Betroffenen konfrontiert werden.