Trauma und Resilienz - Fooken, Insa / Zinnecker, Jürgen (Hgg.)
29,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der vorliegende Band greift das viel diskutierte Paradigma der "Resilienz" auf und fragt, inwieweit belastete Kindheiten ohne lebensgeschichtliche Folgen denkbar sind.

Produktbeschreibung
Der vorliegende Band greift das viel diskutierte Paradigma der "Resilienz" auf und fragt, inwieweit belastete Kindheiten ohne lebensgeschichtliche Folgen denkbar sind.
  • Produktdetails
  • Kinder des Weltkrieges
  • Verlag: Beltz Juventa
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 216
  • Erscheinungstermin: April 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 232mm x 151mm x 13mm
  • Gewicht: 358g
  • ISBN-13: 9783779917328
  • ISBN-10: 3779917327
  • Artikelnr.: 22520699
Autorenporträt
Zinnecker, Jürgen
Jürgen Zinnecker, Dr. phil., 1941 - 2011, war Professor für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Sozialpädagogik an der Universität Gesamthochschule Siegen.
Inhaltsangabe
Einleitung
Resilienz: Ein aktuelles Forschungskonzept in der Diskussion
Cornelia von Hagen, Gisela Röper
Resilienz und Ressourcenorientierung - Eine Bestandsaufnahme
Klaus E. Grossmann, Karin Grossmann "Resilienz"- Skeptische Anmerkungen zu einem Begriff
Zur langzeitlichen Bewältigung von Kriegskindheiten
Rolf Schörken
Resilienz bei Kriegsverwundeten. Ein lebensgeschichtlicher Diskussionsbeitrag
Emmy E. Werner
Resilienz- und Protektionsfaktoren im Lebensverlauf von Kriegskindern. Ausgewählte empirische StudienBeiträge empirischer Längsschnittstudien zur Bewältigungs- und Resilienzforschung
Insa Fooken
Themenrelevante Erkenntnisse aus deutschen Längsschnittstudien. Eine Einführung
Elisabeth J. Sticker, Ingeborg Brandt
Bonner Longitudinalstudie (BLS): Bewältigung von Entwicklungsproblemen frühgeborener Kinder bis ins Erwachsenenalter
Olaf Reis
Rostocker Längsschnittstudie (ROLS): Familienresilienz und intrafamiliäre Individuation in ostdeutschen Familien
Matthias Franz
Mannheimer Kohortenstudie: Langzeitfolgen kriegsbedingter Vaterlosigkeit
Marina Schmitt
Interdisziplinäre Längsschnittstudie des Erwachsenenalters (ILSE): Folgen kollektiver Kriegstraumata im Erwachsenenalter
Gudrun Schneider, Georg Driesch, Andreas Kruse, Hans Georg Nehen, Gereon Heuft
ELDERMEN-Studien: Alt und krank und trotzdem zufrieden? Zur Resi1ienz im Prozess des Altems
Belastungsfolgen und Bewältigung - Beiträge der Bindungstheorie und Psychoanalyse
Klaus E. Grossmann, Karin Grossmann
Der Beitrag der Bindungstheorie zur Bewältigungsforschung
Hartmut Radebold
Der Beitrag psychoanalytischer Forschungspraxis: Langfristige Folgen kriegsbedingter väterlicher Abwesenheit
Intervention und Prävention in Kriegsgebieten der Gegenwart
Hubertus Adam, Martin Aßhauer