Auf der Mauer, auf der Lauer - Sternschnuppe: Sarholz & Meier
12,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
6 °P sammeln
    Audio CD

1 Kundenbewertung

Die Kinderlieder-Klassiker Wenn der Hut drei Ecken hat, wenn drei Chinesen Kontrabass spielen und der Kuckuck mit dem Esel singt, dann sind das Lieder, die jeder kennt. Um die schönen, alten Lieder auch in den Kinderköpfen lebendig zu halten, haben sie Margit Sarholz und Werner Meier liebevoll und mit viel Fingerspitzengefühl in herrliche, zeitgemäße Arrangements gesteckt und zusammen mit den Sternschnuppe Kindern so frech und keck gesungen, dass es ein Vergnügen ist!…mehr

Produktbeschreibung
Die Kinderlieder-Klassiker
Wenn der Hut drei Ecken hat, wenn drei Chinesen Kontrabass spielen und der Kuckuck mit dem Esel singt, dann sind das Lieder, die jeder kennt.
Um die schönen, alten Lieder auch in den Kinderköpfen lebendig zu halten, haben sie Margit Sarholz und Werner Meier liebevoll und mit viel Fingerspitzengefühl in herrliche, zeitgemäße Arrangements gesteckt und zusammen mit den Sternschnuppe Kindern so frech und keck gesungen, dass es ein Vergnügen ist!
  • Produktdetails
  • Verlag: Sternschnuppe
  • Gesamtlaufzeit: 51 Min.
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • Erscheinungstermin: Juni 2004
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783932703560
  • Artikelnr.: 12674434
Autorenporträt
Margit Sarholz schreibt als freischaffende Künstlerin mit großem Erfolg Theaterstücke, Geschichten, Hörspiele, satirische Texte, Musicals und vor allem wunderbare Lieder für Kinder. Werner Meier ist als bayerischer Kabarettist, Wortjongleur und Liedermacher bei großen und kleinen Kindsköpfen gleichermaßen beliebt. Er ist bekannt für kabarettistischen Humor, seine witzigen Musicals und die pfiffigen und herrlich vertonten Kinderlieder.
Mit Sternschnuppe, haben die beiden 1997 ihren eigenen Kinderlieder-Verlag gegründet und haben sich in kurzer Zeit einen festen Platz am Kindermusikhimmel, aber was noch viel wichtiger ist, in den Herzen ihrer Zuhörer erobert. Viele ihrer Hör-Produktionen wurden ausgezeichnet und sind zu kultigen Kinderzimmer-Klassikern geworden.

Margit Sarholz schreibt als freischaffende Künstlerin mit großem Erfolg Theaterstücke, Geschichten, Hörspiele, satirische Texte, Musicals und vor allem wunderbare Lieder für Kinder. Mit Werner Meier zusammen schafft sie als "Sternschnuppe" Hör-Produktionen für Kinder.

Werner Meier ist als bayerischer Kabarettist, Wortjongleur und Liedermacher bei großen und kleinen Kindsköpfen gleichermaßen beliebt. Er ist bekannt für kabarettistischen Humor, seine witzigen Musicals und die pfiffigen und herrlich vertonten Kinderlieder. Mit Margit Sarholz zusammen schafft er als "Sternschnuppe" Hör-Produktionen für Kinder.
Inhaltsangabe
01 Auf der Mauer, auf der Lauer
02 Auf einem Baum ein Kuckuck saß
03 Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann
04 Mein Hut, der hat drei Ecken
05 Froh zu sein
06 Ein Männlein steht im Walde
07 Der Kuckuck und der Esel
08 Häschen in der Grube
09 Kommt ein Vogel geflogen
10 Jetzt fahrn wir übern See
11 Summ, summ, summ
12 Drei Chinesen mit dem Kontrabass
13 Hänschen klein ging allein
14 Ri-Ra-Rutsch
15 Alle meine Entchen
Rezensionen

Süddeutsche Zeitung - Rezension
Süddeutsche Zeitung | Besprechung von 24.06.2000

Mauer im Wald
Eine Mauer, die spazieren geht: Für den Landart-Künstler Andy Goldsworthy bilden die steinernen Gebilde keine starren Grenzen, die Grundstücke trennen oder gar Frontlinien zwischen verfeindeten Nachbarn bilden. Goldsworthy macht die Mauern beweglich und lebendig – er schickt sie auf Wanderschaft. Sie laufen über Hügel und Täler, tauchen in Seen ein und legen sich in üppigen Kurven um die Baumstämme eines Waldes. Aus der Schlangenform von Goldworthys Mauern spricht „Respekt vor der Priorität der Bäume, die vor ihnen da waren”, meint der Kunstkritiker Kenneth Baker. Goldworthys 760 Meter lange Steinmauer im Skulpturenpark des Storm King Art Center im Staat New York ist die Hauptattraktion seines Buches mit dem einfachen Titel Mauer, das bei Zweitausendeins erschien (60 Farbfotos, 94 S. , 33 Mark).
ajh/Foto: Verlag
SZdigital: Alle Rechte vorbehalten - Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung exklusiv über www.diz-muenchen.de