Spielend durch den Krippentag, m. 64 Karten
38,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Loseblattsammlung

Gerade für U3-Kinder ist jeder Tag anders und voller Überraschungen - umso wichtiger, dass Rituale und sanfte Übergänge im Tagesablauf ihnen den nötigen Halt vermitteln. Dieser praktische Ordner enthält Bewegungs-, Finger- und Kreisspiele, Mitmachgeschichten sowie Angebote zur Wahrnehmungsförderung, mit denen ErzieherInnen vom Morgenkreis bis zur Abholphase Alltagsabläufe spielerisch festigen. Sofort einsetzbare Signal-Bildkarten unterstützen die Kinder bei der Orientierung in Räumen, beim Tagesablauf oder bei Gruppenregeln; Kopiervorlagen für Beobachtung und Dokumentation erleichtern die…mehr

Produktbeschreibung
Gerade für U3-Kinder ist jeder Tag anders und voller Überraschungen - umso wichtiger, dass Rituale und sanfte Übergänge im Tagesablauf ihnen den nötigen Halt vermitteln.
Dieser praktische Ordner enthält Bewegungs-, Finger- und Kreisspiele, Mitmachgeschichten sowie Angebote zur Wahrnehmungsförderung, mit denen ErzieherInnen vom Morgenkreis bis zur Abholphase Alltagsabläufe spielerisch festigen. Sofort einsetzbare Signal-Bildkarten unterstützen die Kinder bei der Orientierung in Räumen, beim Tagesablauf oder bei Gruppenregeln; Kopiervorlagen für Beobachtung und Dokumentation erleichtern die Vorbereitung von Eltern- und Teamgesprächen sowie die Bildungsplanung.
  • Produktdetails
  • Hersteller: Ökotopia
  • Erscheinungstermin: 12. September 2016
  • EAN: 9783867023719
  • Artikelnr.: 44953114
Autorenporträt
Wilmes-Mielenhausen, Brigitte
Brigitte Wilmes-Mielenhausen, Erzieherin, Dipl. Pädagogin, war als Fachbereichsleiterin einer Familienbildungsstätte zuständig für die Fachbereiche Ehe und Familie (u. a. Konzeption einer Gruppenarbeit mit Kindern von 0-3 Jahren), Musik und kreative Bildung, Fortbildung von ErzieherInnen. Sie ist Autorin für Eltern-Ratgeber und pädagogische Fachbücher und freie Mitarbeiterin bei päd. Fachzeitschriften

Rieken, Anne
Geboren 1964 in Bremen. Nach dem Abitur einige Semester Medizinstudium, danach Studium an der Hochschule für Künste in Bremen und Abschluss mit Diplom in Kommunikations-Design 1989. Seitdem freischaffende Grafikerin mit dem Schwerpunkt Illustration. Zusammenarbeit mit Werbeagenturen, Autoren, Verlagen und kirchlichen Einrichtungen. Veröffentlichungen in Zeitungen und Zeitschriften. Gestaltung, Illustration und Animation für Interaktive Spiele für Kinder. Idee, Gestaltung und Illustration eigener Kinderbücher. Mutter eines Sohnes. - Gernzeichnerin www.atelier-anne-rieken.de