Kinesiologie, Kinder finden ihr Gleichgewicht - Innecken, Barbara
18,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Übungsbuch trägt dem stetig wachsenden Interesse von Erzieher/-innen, Lehrkräften und Eltern an der Kinesiologie (griech. von kinesis = Bewegung) als Fördermethode für Kinder Rechnung. Wer sich zum ersten Mal mit dem Thema beschäftigen möchte, bekommt in der Einführung ausführliche Informationen über Herkunft und Bedeutung dieser Methode, die in der Bewegung den Schlüssel für Lernvorgänge sieht. Die Übungen und Spielideen des Praxisteils sind so ausgewählt, dass sie jederzeit im Alltag mit Kindern einsetzbar sind. Barbara Innecken stellt 12 Basisübungen der Kinesiologie vor, die sich für…mehr

Produktbeschreibung
Das Übungsbuch trägt dem stetig wachsenden Interesse von Erzieher/-innen, Lehrkräften und Eltern an der Kinesiologie (griech. von kinesis = Bewegung) als Fördermethode für Kinder Rechnung. Wer sich zum ersten Mal mit dem Thema beschäftigen möchte, bekommt in der Einführung ausführliche Informationen über Herkunft und Bedeutung dieser Methode, die in der Bewegung den Schlüssel für Lernvorgänge sieht. Die Übungen und Spielideen des Praxisteils sind so ausgewählt, dass sie jederzeit im Alltag mit Kindern einsetzbar sind.
Barbara Innecken stellt 12 Basisübungen der Kinesiologie vor, die sich für Kinder von 3-10 Jahren eignen. Diese Übungen sind Grundlage für neue Spielideen zur Kinesiologie, die Stress abbauen und abwechslungsreiche Fördermöglichkeiten in Kindertagesstätten und Grundschulen bieten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Don Bosco Verlag
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 134
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahre
  • Erscheinungstermin: September 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 174mm x 12mm
  • Gewicht: 342g
  • ISBN-13: 9783769818994
  • ISBN-10: 3769818997
  • Artikelnr.: 33363662
Autorenporträt
Innecken, Barbara
Barbara Innecken, Sprachheilpädagogin, ausgebildet in verschiedenen Bereichen der Angewandten Kinesiologie und der Systemischen Therapie. Sie leitet seit 1994 ihre eigene Praxis. Referentin in der Fort- und Weiterbildung.